So einfach Kopfhörerbuchse mit clickrepair reparieren

Egal, ob Headset zum Telefonieren oder Kopfhörer zum Musikhören: Ist die Kopfhörerbuchse defekt, ist der Ärger groß. Nicht immer ist sofort klar, was der Buchse fehlt. Manchmal sind es nur Verunreinigungen, oftmals aber auch Verformungen oder defekte Kontakte. clickrepair hilft dir bei der Diagnose des Schadens und anschließend bei der Reparatur - egal, ob  in Eigenregie oder vom Profi.

Jetzt reparieren lassen

Welches Problem hat deine Kopfhörerbuchse?

Verklebt

Verformt

Klinke rein, Klinke raus. Je öfter die Kopfhörerbuchse genutzt wird, desto höher das Risiko, dass sich diese verformt und entweder gar nicht mehr funktioniert oder nur noch einseitig einen Ton abspielt.

 Reparaturanleitung Schaden auswählen

  

Verstopft

Verstopft

Staub und Fusseln sammeln sich in der Kopfhörerbuchse und verstopfen den Hohlraum. So kann es hier zu einer Fehlfunktion kommen, die die Headset- und Kopfhörernutzung einschränkt.

 Reparaturanleitung Schaden auswählen

  

Verformt

Verklebt

Mit der Zeit sammeln sich Staub und Co. in deiner Kopfhörerbuchse – gemeinsam mit Feuchtigkeit kann diese schnell verkleben. Oft führt das zu Problemen bei der Nutzung und das Element muss ausgetauscht werden.

 Reparaturanleitung Schaden auswählen

  

Ohne Funktion/Sonstiges

Ohne Funktion/Sonstiges

Kein Ton, obwohl Verstopfung, Verklebung und Verformung augenscheinlich nicht die Ursache sind? Unsere Repair-Center wissen, was deinem Handy fehlt.

Schaden auswählen

 

Winteraktion: Jetzt 10 € Gutschein sichern!

Wähle Versandreparatur und unseren Premiumschutz für dein Handy dazu und wir schenken dir 10 €!  
Wenn du lieber persönlich zu deiner Handywerkstatt gehst, kannst du dir auch dafür einen 10 € Gutschein sichern.

Finde den besten Anbieter für deinen Handyschaden

Finde jetzt die passende Reparatur für dein Smartphone. Auf clickrepair kannst du unter mehr als 450 Handywerkstätten den günstigsten, besten und schnellsten Anbieter finden. Unsicher? Dann starte deine Suche jetzt und vergleiche die Angebote.

 

Kopfhörerbuchse selbst reparieren

Eine defekte Kopfhörerbuchse ist ärgerlich. Wer geschickte Hände hat, kann sich auch an eine Reparatur in Eigenregie herantrauen. Doch du solltest vorher wissen, was dich erwartet: Um die relativ kleine Buchse bei einem Defekt zu ersetzen, musst du dennoch Front- oder Backcover öffnen und Module, die der Kopfhörerbuchse im Weg stehen, ebenfalls temporär ausbauen. Das heißt, du benötigst neben Ersatzteilen auch ein umfangreiches Werkzeug-Set.

kopfhörerbuchse reparieren

Preis anzeigen

Kopfhörerbuchse defekt?

Manchmal sind es nur kurze Aussetzer – ein Wackelkontakt, der das Hörvergnügen deutlich einschränkt. Auch wiederkehrendes Knacken kann auftreten. Manchmal geht aber auch gar nichts mehr und der Ton bleibt ganz aus. Spätestens dann ist eine Reparatur erforderlich. Dennoch solltest du vorher schauen, ob eine Reinigung des Aux-In-Eingangs eventuell die Fehler beseitigt. Wichtig: Teste vorher, ob andere Kopfhörer oder Kabel funktionieren – so schließt du aus, dass es ein Zubehörproblem ist.

Kopfhörerbuchse reinigen, aber wie?

In den häufigsten Fällen sind Verunreinigungen die Ursache für einen vermeintlichen Defekt. Versuche also zunächst den Kopfhörereingang zu säubern. Dafür mit einer beschichteten Büroklammer (oder ähnlichem, aber keinem blanken Metall) vorsichtig in die Öffnung und langsam drehen und wenden. Das hilft bei kleineren Staubmengen, die aber durchaus auch für die Fehlfunktion verantwortlich sein können. Hilft das nicht oder sind im Vorfeld hartnäckige Verschmutzungen sichtbar, kannst du zum Kontaktspray greifen. Vorsicht: Nach der Nutzung des Sprays austrocknen lassen, sonst kann es zu ernsthaften Beschädigungen des Geräts kommen.

Hilft die Reinigung nicht, kannst du deine Kopfhörerbuchse bei clickrepair reparieren lassen. Mit Know-how und dem richtigen Werkzeug sorgen Handywerkstätten für einen schnellen Austausch der defekten Buchse.

Selbst reparieren, wenn es mehr als Reinigung bedarf?

Manchmal reichen die einfachen Tricks nicht aus. Reinigen ist schnell und einfach gemacht. Anders, wenn ein Defekt vorliegt. Sogar verklebte Buchsen sind teilweise schnell wieder in Ordnung mit unseren Reinigungstipps. Inbesondere bei Verformungen des Anschlusses wird es aber schwierig. Für den Wechsel benötigst du Werkzeug und das Ersatzteil, denn bei nahezu allen Modellen musst du, um an das das Kopfhörermodul zu kommen, Backcover/Display ausbauen und auch noch verschiedene andere Teile abmontieren - später natürlich auch wieder anmontieren. Das dauert und bitte beachte das Risiko (nicht jede Reparatur in Eigenregie klappt auch.

 

Kopfhörer-Anschluss hat sich verformt - selbst reparieren?

Hat sich der Anschluss erst einmal verformt, helfen auch keine Tricks mehr. Einen Wackelkontakt oder eine andere Fehlfunktion wird durch Kraftaufwand nicht behoben. Ein neuer Kopfhörer-Anschluss muss eingebaut werden – bestenfalls vom Fachmann.

Ursachen für einen verformten Kopfhörer-Anschluss

Verformungen sind typische Verschleißerscheinungen, die durch eine normale Nutzung entstehen können. Insbesondere bei Nutzern, die viel Musik mit Kabelkopfhörern hören oder viel mit Headset telefonieren, tritt dieser Effekt häufig ein. Natürlich kann er auch durch einen Sturz oder einen anderen Fauxpas verursacht werden.

Erste Hilfe - was tun im Schadenfall?

Klassische Maßnahmen gibt es hierbei nicht. Du solltest aber definitiv nicht versuchen die Buchse in den Soll-Zustand zu biegen. Das geht schief und im schlimmsten Fall machst du nur noch mehr kaputt. Wenn du sicher bist, dass es sich um eine Verformung handelt, tausche die ganze Buchse aus oder lasse es einen Fachmann machen.

Wie aufwändig ist eine Reparatur?

Im ersten Augenblick erscheint die Reparatur einfach. Doch aufgepasst: Du musst nicht nur das ganze Modul ersetzen, sondern Backcover oder Display lösen und dazwischenliegende Teile ebenfalls entfernen, sodass teilweise über 50 Einzelschritte notwendig sind. Das hängt von dem jeweiligen Modell ab.

Lohnt sich die Reparatur in Eigenregie da noch?

Wenn du bereits passendes Werkzeug und etwas Geduld hast, kannst du es selbst versuchen. Schneller geht es in der Regel in einer Reparaturwerkstatt. Der Versandweg der Ersatzteile und die Reparatur in Eigenregie kosten dich Zeit und Nerven. Wenn du fest entschlossen bist, kannst du aber bei clickrepair schauen, ob es eine Reparaturanleitung für dein Handy gibt. Die Profis bekommen in der Regel aber deutlich bessere Einkaufspreise der Ersatzteile. Das kann sowohl am engen Kontakt zu den Großhändlern liegen als auch an den Abnahmemengen für die Ersatzteile.

 

Kopfhörerbuchse verstopft - das kannst du tun

Nicht immer ist zwingend eine Reparatur notwendig. Manchmal reichen auch ein paar kleine Tricks, um die vermeintlich defekte Buchse wieder zum Laufen zu bekommen. Bei einem verstopften Kopfhörer-Anschluss reicht eventuell auch eine gründliche Reinigung.

Ursachen für eine verstopfte Buchse

Wer sein Handy oft in der Hosentasche, Rucksack und Co. trägt, darf sich kaum wundern, dass sich hin und wieder Dreck in den Buchsen sammelt - so z.B. die Lade- und Kopfhörerbuchse. Wenn sich Staub und Fusseln sammeln und durch das Ein- und Ausstecken von Steckern gepresst werden, kommt es zu diesen Verstopfungen.

Defekt selbst reparieren?

Handelt es sich tatsächlich um einen verstopften Anschluss, kannst du durchaus selbst versuchen das Problem zu lösen. Hierfür benötigst du beispielsweise eine Büroklammer - besser noch einen Zahnstocher. Versuche vorsichtig die Verschmutzung durch kreisende Bewegungen zu entfernen. Hilft das nicht, könnte ein anderer Defekt vorliegen.

 

Kopfhöreranschluss verklebt - was nun?

Anders als bei trockenen Staubrückständen, kann sich die Reinigung bei verklebten Anschlüssen etwas schwieriger gestalten, auch wenn die Maßnahmen sehr ähnlich sind. Auf jeden Fall ist Vorsicht geboten - du brauchst Fingerspitzengefühl, um dein Handy bei der Reinigung nicht weiter zu beschädigen.

Welche Ursachen sind für die Verklebung verantwortlich?

Ähnlich wie bei einer verstopften Buchse sammeln sich Verunreinigungen durch den täglichen Gebrauch im Handy. Druck und Feuchtigkeit sorgen dann für den Rest. Auch hier kann es sich lohnen, sich erst einmal selbst zu versuchen, sofern du etwas Zeit mitbringst.

Verklebte Kopfhörerbuchse - Erste Hilfe

Auch hier kannst du zum Zahnstocher greifen. Versuche vorsichtig die Verklebungen zu entfernen. Vorsicht: Drückst du zu fest oder zu tief, kannst du die Mechanik beschädigen. Hilft die Reinigung nicht oder hast du zu fest gedrückt, kannst du das Modul ersetzen oder suchst dir bei clickrepair einen Profi, der sich um die Reparatur kümmert.

Häufig gestellte Fragen

Was tun bei Wackelkontakt der Kopfhörerbuchse?

Sofern du ausschließen kannst, dass der Kopfhörer oder anderes Zubehör für die Fehlfunktion verantwortlich ist, kannst du es mit einer vorsichtigen Reinigung der Buchse versuchen. Klappt das nicht, solltest du es den Fachmann richten lassen. Passende Handywerkstätten findest du bei clickrepair.

Was kostet meine Reparatur?

Bei clickrepair findest du schnell einen günstigen Anbieter in deiner Nähe. Du kannst Preise vergleichen und dir deinen Favoriten auswählen. Eine Übersicht der am häufigsten reparierten Hersteller findest du in der Grafik. Die Kopfhörerbuchse kann bei allen gängigen Modellen repariert werden: Apple, Samsung, HTC, Sony, LG ,Nokia und vielen mehr.

kopfhörerbuchse reparieren

Ist eine defekte Kopfhörerbuchse durch die Garantie abgedeckt?

Ist dein Gerät jünger als 6 Monate, könntest du in besonderen Fällen Glück haben. In der Regel aber sind die häufigsten Ursachen Verstopfung, Verklebung und Verformung - also Eigenverschulden. Hier greift die Garantie nur im seltenen Fall. Bei clickrepair kannst du den Kopfhörer-Anschluss vom Profi reparieren lassen.

Jetzt reparieren lassen