iPhone 5c Display tauschen - Anleitung

Dein Ziel ist es, das Display deines iPhone 5c ohne professionelle Hilfe auszutauschen? Dein Projekt kann klappen mit Hilfe dieser Anleitung. Wir haben für dich ein Reparaturvideo gedreht, eine Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildern beigefügt und weitere nützliche Tools angegeben, zum Beispiel, wo du Werkzeug findest. Du kannst dein Projekt selber schaffen. Besonders beim iPhone musst du viele Faktoren beachten, da Apple Eigenreparaturen nicht so gerne sieht. Doch so viel Mühe wir uns auch gegeben haben, eine selbst durchgeführte Reparatur birgt so einige Risiken, vor allem, wenn du hiermit noch keine oder wenig Erfahrung hast und dir technische Feinarbeit nicht so sehr liegt. Prüfe vor der Reparatur genau, wie viel Geld du wirklich einsparst bei der Eigenreparatur. Unter Umständen sparst du sogar Geld, wenn du dein iPhone 5c zum Repair Center bringst.

iPhone 5c Displaytausch

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
16
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
122 €
Benötigtes Werkzeug
  • ESD-Manschette
  • SIM-Pin
  • Pentalobe P2
  • Kreuzschlitz PH000
  • Plektron
  • Hebel
  • Saugnapf
  • Plektron
  • Doppelklebeband

iPhone 5c Display tauschen, lohnt sich das?

Dein iPhone 5c Display ist defekt und du interessierst dich dafür, das Display selber auszutauschen? Das ist zwar kompliziert, aber auf jeden Fall möglich. Du brauchst hierfür das passende Werkzeug, eine Liste davon und Links direkt zu Verkaufsanbietern siehst du hier auf der Seite. Darüber hinaus fehlt nur noch dein neues Display, wofür du hier auch einen Link findest. Nicht vergessen: Etwas Geschick und einiges an Zeit brauchst du auch noch, Geschick ist ebenfalls hilfreich. Es gibt ein paar Gründe für deine Eigenreparatur. Sie könnte eventuell günstiger sein als eine Profireparatur. Das solltest du allerdings prüfen, da Repair Center Werkzeug schon haben und bei Sammelbestellungen günstiger an Ersatzteile kommen können. Informiere dich gut, was beides jeweils kosten wird. Ein ganz anderer Grund spricht noch für die Eigenreparatur. Du weißt, wie dein Smartphone im Inneren aussieht und was alles zu deinem kleinen Multifunktionsgerät gehört. Was du noch wissen solltest: Durch die Eigenreparatur verlierst du alle Garantieansprüche!

iPhone 5c Displaytausch - Anleitung

Hier findest du das von uns extra produzierte Video mit einer leicht verständlichen Erklärung zum iPhone 5c Displaytausch.

Hier kannst du dein Reparaturequipment bestellen

Das kostet die Selbstreparatur im Vergleich zum reparieren lassen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 - Vor der Reparatur

Die Unterlage sollte ordentlich und sauber sein. Entferne Staub und wische alles, damit kein Schmutz in dein iPhone 5c kommt. Lege das Werkzeug bereit und wasche deine Hände. Für eine Reparatur in Eigenregie benötigst du viel Zeit, du solltest das nicht unter Druck tun.

Schritt 2 - Ordnung halten

Das iPhone 5c hat viele Schrauben, die an exakt dieselbe Position zurückmüssen. Achte auf Ordnung und Übersichtlichkeit! Ein Magnetpad gehört zu den besten Lösungen. Du kannst auch ein Blatt Papier nehmen, die Schrauben darauflegen und sie mit Klebefilm befestigen.

Schritt 3 - Gerät öffnen

Benutze eine ESD-Manschette oder fasse einen Heizkörper an, um statische Aufladung zu vermeiden. Nimm die SIM-Karte inklusive Slot heraus. Entferne die beiden Schrauben rechts und links der Ladebuchse und lege sie auf deine Skizze.

Schritt 4 - Display anheben

Setze einen Saugnapf auf das Display. Ist es zu gebrochen, klebe einen breiten Klebestreifen auf das Display und setze darauf den Saugnapf. Sorge dafür, dass du den Saugnapf gut greifen kannst und hebe nun an. Hebe das Display ein wenig an und schiebe ein Plektrum dazwischen.

Keine Lust auf Pinzette, Schraubendreher und Co.?

Schritt 5 - Display hochklappen

Klappe das Display von der unteren Seite aus vorsichtig hoch. Du kannst es auch gegen eine Dose oder einen ähnlichen Gegenstand lehnen, um Druck von den Flex-Kabeln zu nehmen. Biege es nicht weiter als 90 Grad, um nichts kaputt zu machen.

Schritt 6 - Akku trennen

Unter einer Abdeckung am unteren rechten Rand liegt die Verbindung vom Akku zum Motherboard. Sie muss zum Anfang gelöst werden, um Schaden zu vermeiden. Für die Schrauben brauchst du den Philipps 000 Schraubendreher.

Schritt 7 - Displayabdeckung losschrauben

Du siehst am rechten oberen Rand eine Metallabdeckung, die mit fünf Schrauben befestigt ist. Drehe sie heraus. Lege die Schrauben nicht auf einen Haufen, sondern am besten auf dein Magnetpad mit den gekennzeichneten Stellen. Löse nun das Flex-Kabel mit einer Pinzette.

Schritt 8 - Akku tauschen

Lege das Display nun zur Seite, aber noch nicht ganz weg. Da das iPhone 5c angeblich einen schwachen Akku haben soll besteht jetzt die Möglichkeit, den Akku zu tauschen. Hebele den Akku hierfür heraus. Normalerweise befindet sich an der Unterseite Kleber.

Wichtigeres zu tun?

Schritt 9 - Bauteile umsetzen

Das Display ist eine komplette Einheit, auf der sich Lautsprecher, Kamer, Lichtsensor, Abschirmblech und Homebutton befinden. Sie müssen alle auf das neue Display umgesetzt werden. Lege dazu beides Displays nebeneinander und passe extrem auf mit den Schrauben, da sie unterschiedliche Längen haben.

Schritt 10 - Lautsprecher lösen

Am oberen Ende befindet sich der Lautsprecher, mit dem du beim Telefonieren die Stimme des Gesprächspartners vernimmst. Entferne die Abdeckung des Lautsprechers. Fahre mit dem Spudger oder Plektron unter den Frontlautsprecher und hebele ihn heraus.

Schritt 11 - Abdeckung entfernen, Fassungen kleben

Löse die sechs Schrauben rund um den Rand des Abschirmblechs. Hebe es ab und lege es zur Seite. Klebe mit Sekundenkleber die Fassungen von Kamera und Lichtsensor mit Hilfe einer Pinzette in das neue Display ein. Nimm eine winzige Menge Sekundenkleber.

Schritt 12 - Homebutton umbauen

Überblick verloren?

Schritt 13 - Rest einbauen

Ziehe die Schutzfolie ab. Setze das Abschirmblech und die anderen Teile mit auf das neue Display. Schraube jetzt die Schrauben vom Homebutton und vom Abschirmblech wieder ein. Nun setzt du den Lautsprecher wieder ein.

Schritt 14 - Akku einsetzen

Egal ob du einen neuen Akku nimmst oder den alten weiterverwendest: Setze auf die Unterseite des Akkus neues Doppelklebeband ein und drücke ihn fest. Die Akkuverbindung sollte aus Sicherheitsgründen erst gegen Ende festgesteckt werden. Drücke den Hold-Button fest.

Schritt 15 - Neues Display einbauen

Wir kommen jetzt endlich dazu, die neue Displayeinheit an das Gehäuse anzuschließen. Nimm die neue Displayeinheit zur Hand und kontrolliere, ob sowohl Gehäuse als auch Display sauber und staubfrei sind. Das Display kann jetzt mit dem Flexkabel verbunden werden.

Schritt 16 - Display verbinden

Hierfür greifst du wieder zur Pinzette. Achtung: Flexkabel sind empfindlich! Es kann leicht zu einem, wenn auch nur kleinen, Riss kommen, der deine gesamte Reparatur zunichtemacht. Schraube das Abschirmblech wieder zu.

Zu schwierig?

Schritt 17 - iPhone wieder zusammenbauen

Jetzt kann der Akku verbunden und die Akku-Abdeckung angebracht werden. Klappe dein neues Display zu und lasse es einrasten. Es fehlen nur noch der SIM-Schlitten, der eingesetzt werden muss, und die zwei Pentalobe-Schrauben rechts und links des Lightning-Adapters.

Das sagen unsere Kunden

Wichtige Fragen zum iPhone 5c Display Tausch

Welches Werkzeug braucht man für den iPhone 5c Displaytausch?

Du kannst im Internet die unterschiedlichsten Werkzeuge mit teils erheblichen Preisunterschieden finden. Ob die Unterschiede in der Qualität dann genauso groß sind, ist dann die Frage. Ein Anhaltspunkt sind Kundenbewertungen, bestenfalls von verschiedenen Verkaufsplattformen bei demselben Produkt. Orientiere dich am mittleren bis hohen Preisniveau.

Gibt Apple trotz Eigenreparatur weiterhin Garantie?

Klare Antwort: Die Garantie verfällt nach einer Eigenreparatur. Originale iPhone Ersatzteile sind nicht im Handel erhältlich, es sei denn, sie wurden vollständigen iPhones entnommen. Apple kontrolliert die Originalteile streng und nutzt sie ausschließlich für eigene Reparaturen und den B2B-Vertrieb. Sämtliche Reparaturen, die nicht von Apple oder einem autorisierten Partner durchgeführt werden, möchte Apple gerne verhindern. Traue keinen Internethändlern, die behaupten, sie hätten originale Teile! Dafür können sie sogar abgemahnt werden. Du verlierst aber deine Garantieansprüche auf jeden Fall - auch bei Verwendung von Original-Ersatzteilen.

Kann ich meine SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

In den meisten Fällen musst du die SIM-Karte sogar herausnehmen. Andernfalls kannst du bestimmte Teile des Smartphones gar nicht erst vom Motherboard lösen. Entnehme die SIM-Karte bestenfalls einfach vorsorglich.

Wird die Reparatur einen Datenverlust verursachen?

Nein. Du gehst trotzdem mit jeder Eigenreparatur ein Risiko ein. Denn wenn du einen Fehler machst, riskierst du sämtliche Daten. Bei korrekter Reparatur ist noch alles da. Da bei Apple Backups sehr leicht über die Cloud oder über das Kabel am PC zu machen sind, solltest du sowieso regelmäßig Backups vornehmen, auch um die Fotos und andere Daten zu sichern. Wie das geht, erfährst du im Artikel Datensicherung

Woher bekomme ich Original-Ersatzteile?

Apple-Nutzer werden enttäuscht, wenn sie auf Original-Ersatzteile hoffen. Apple will, dass man bei ihnen selber oder zertifizierten Partnern repariert. Daher geben sie keine Original-Ersatzteile aus.

Worauf muss ich achten beim Ersatzteil-Kauf?

Am besten fährst du mit Kundenrezensionen auf Amazon und Co. Das Publikum dort ist breit gefächerte und gibt häufig und gerne Rezensionen ab. Schau, dass es bereits Kunden gab, die den Artikel gekauft und bewertet haben. Klar will man sparen, wenn man sein iPhone 5c selber repariert. Ist man zu knauserig, kann sich das auf lange Sicht bitter rächen. Billige Ersatzteile haben häufig eine miserable Qualität. Da ist das Display natürlich besonders empfindlich. Außerdem wünschst du dir ja auch, dass die Bildqualität gut ist und du nicht bald wieder reparieren musst, weil die Pixel tot sind oder das Display nicht mehr reagiert. Investiere ruhig in dein Display.

Es ist nicht einfach, das Display selber auszutauschen. Gut, dass du nicht auf dich alleine gestellt bist. Clickrepair zeigt dir eine Auswahl verschiedener seriöser Reparaturwerkstätten, bei denen du transparent vergleichen und dich entscheiden kannst. Das ist häufig sogar günstiger als die Eigenreparatur, da die Werkstätten günstiger Ersatzteile bekommen und Werkzeug schon parat haben. Wähle jetzt bei clickrepair unter mehreren hundert Handywerkstätten und finde die passende Reparatur. Deine Vorteile: Du hast einen umfangreichen Überblick über den Handy-Reparaturmarkt und siehst sofort was die Displayreparatur kostet.

Jetzt reparieren lassen