Hannover, 22. August 2017 – Das Smartphone ist defekt und die Hersteller-Garantie greift nicht mehr? Die Suche nach einer geeigneten Handywerkstatt kann mühsam werden. Laut clickrepair gibt es allein in Deutschland circa 1200 Werkstätten, die sich auf die Reparatur von Mobiltelefonen spezialisiert haben. Betroffene verlieren hier schnell den Überblick und verharren in einer langen Suche – manchmal mit verheerenden Folgen.

Über 3000 unterschiedliche Handy- und Smartphone-Modelle befinden sich auf dem Markt und es werden immer mehr. Ein Teil dieser Geräte wird kaum noch in Verwendung sein, viele der älteren Modelle wie u.a. die iPhone 4 bis 5s Modelle werden dennoch repariert. Über clickrepair machen diese Geräte 40 Prozent aller iPhone-Reparaturen aus. Der Bedarf nach Handyreparaturen ist groß, nicht nur für die neueren Smartphones.

Die Anzahl an Werkstätten für Smartphones ist enorm und das Angebot daher ebenso. Für Verbraucher eine große Herausforderung: Denn viele Anbieter unterbieten sich preislich gegenseitig. Wie diese Low-Budget-Reparaturen zustande kommen, ist für Betroffene schwer ersichtlich. Was für Ersatzteile verbaut werden, wissen sie nur selten. Und das kann verheerende Folgen haben: „Wir haben bereits Kunden vermittelt, die nach einer missglückten Reparatur ihr Handy über clickrepair.de retten mussten, weil bei der vorhergehenden Reparatur ein zu kleines Display verbaut wurde“, berichtet Marco Brandt, Geschäftsführer von clickrepair. Der wachsende Reparaturmarkt benötige an vielen Stellen einen deutlichen Zuwachs an Transparenz, um Verbraucher zu schützen. „Der Reparaturmarkt ist groß, aber leider tummeln sich auf ihm auch schwarze Schafe“, warnt Marco Brandt.

Amazon hat vorgemacht, wie effizient ein Online-Marktplatz vor Gefahren schützen kann. Verbraucher vertrauen immer stärker auf Nutzer-Bewertungen. Eine globale Plattform, die eine Vielzahl an Handywerkstätten bündelt, gab es in der Vergangenheit nicht. clickrepair ist ein Marktplatz für Handy- und Smartphone-Reparaturen und unterstützt Verbraucher dabei, ihre Geräte unkompliziert und transparent reparieren zu lassen. Mit mehr als 450 Handywerkstätten deutschlandweit, die derzeit für über 350 Handymodelle Reparaturen anbieten, schafft clickrepair eine große Vergleichbarkeit auf einer einzigen Plattform. Dabei können Kunden nicht nur einzelne Preise, die Dauer einer Reparatur oder Nutzer-Bewertungen vergleichen, sondern auch die Qualität der verbauten Ersatzteile. „clickrepair kann durch diese Maßnahmen die Spreu vom Weizen trennen. Dubiose Anbieter werden durch den Verbraucher selbst sichtbar gemacht.“, schlussfolgert Brandt.

ÜBER CLICKREPAIR

clickrepair.de ist der Online-Reparatur-Marktplatz für Handys und Smartphones. Mit mehr als 500 Handywerkstätten bundesweit ist clickrepair führender Reparatur-Marktplatz im Bereich von Handys und Smartphones. Der Marktplatz bietet Nutzern die größte Vergleichbarkeit und Transparenz bei der Auftragsabwicklung. Von Displayschäden über Akkudefekte bis hin zu Anschlussproblemen finden Handy-Besitzer das optimale Reparaturangebot, entweder vor Ort oder als Versandreparatur. Den Auftrag können Smartphone-Besitzer auf der Suche nach einer Reparaturmöglichkeit bequem über das clickrepair-Portal erteilen und erhalten so zusätzliche Sicherheit. Smartphone-Nutzer, die ihr kaputtes Gerät über clickrepair.de reparieren lassen, können es im gleichen Zug vor zukünftigen Defekten mit dem Premium Reparaturschutz absichern. Seit der Verschmelzung zum 1. Januar 2018 mit dem ehemaligen Betreiber Valuecare24 GmbH wird clickrepair.de von der Wertgarantie Beteiligungen GmbH betrieben.