Mit der Hauptkamera ist es möglich, Fotos sowie Videos zu machen. Die Position der Hauptkamera unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller und Modell zu Modell. Sie befindet sich jedoch immer auf der Rückseite des Smartphones und dort in den allermeisten Fällen im oberen Bereich. Die Kamera ist entweder mittig anzutreffen oder auf der linken Seite nahe des Randes.

Das alles ist mit der Hauptkamera möglich

Die Hauptkamera wird über einen Auslöser betätigt. Dieser besteht im Normalfall aus einem Knopf, einer Tastenkombination oder einem physischen Feld, welches zentral auf dem Display gelegen ist. Bei einigen Smartphonemodellen besteht zudem die Möglichkeit, einen Countdown einzustellen, nach dessen Ablauf die Kamera eigenständig auslöst oder Codewörter festzulegen, die die Kamera auslösen lassen. Oft wird das Auslösen akustisch durch ein Klicken oder haptisch durch eine leichte Vibration begleitet; bei manchen Modellen lassen sich diese Extras individuell anpassen. Die typischerweise hohe Auflösung der Hauptkamera erlaubt dem Nutzer, qualitativ hochwertige und scharfe Videos und Fotos zu machen. Manche Smartphones sind sogar in der Lage, Aufnahmen in HD zu tätigen. Es existieren zudem Smartphone-Objektive von unterschiedlichen Herstellern, die der Nutzer an der Hauptkamera anbringen kann, um die Qualität noch weiter zu steigern. Ein integrierter LED-Blitz ermöglicht es, auch bei Dunkelheit Fotos und Videos aufzunehmen. Diese Funktion kann üblicherweise nicht nur manuell ein- und ausgeschaltet, sondern auch auf automatisch eingestellt werden, sodass der Blitz bei nicht ausreichenden Lichtverhältnissen eigenständig auslöst. Des Weiteren kann der Nutzer aus zahlreichen Zusatzoptionen auswählen, die jedoch zwischen den verschiedenen Handymarken und -modellen variieren. Die Optionen umfassen beispielsweise das Zoomen, die Möglichkeit ein Panorama zu machen sowie Videos in Zeitraffer oder -lupe zu drehen. Außerdem stehen dem Nutzer diverse Filter, Effekte und Modi zur Verfügung, wie zum Beispiel der Negativ-Filter oder Regenschauer-Effekt, mit dem man es auf jedem Bild regnen lassen kann. Bei den meisten Smartphones besteht die Möglichkeit, Einstellungen bezüglich der Auflösung, des Lichts, der Farbintensität etc. vorzunehmen, um somit Bilder und Videos dem eigenen, individuellen Geschmack anzupassen. Je nachdem wie das Smartphone gehalten wird, lassen sich Aufnahmen sowohl im Hochformat als auch im Querformat erstellen. Zusammengefasst stellt die Hauptkamera eines Smartphones die kompakte Version eines Fotoapparates mit zahlreichen Funktionen dar.