iPhone Reparatur vom Experten

clickrepair ist mit über 450 Reparaturwerkstätten in ganz Deutschland der führende Online-Reparatur-Marktplatz für Handys und Smartphones. Egal ob Displayschäden, Akkudefekte, Wasserschäden oder andere Beeinträchtigungen – clickrepair bietet für jedes Handyproblem die passende Werkstatt. Dabei wird dem Nutzer nicht nur große Vergleichbarkeit, sondern auch absolute Transparenz bei der Auftragsabwicklung deiner Handyreparatur geboten. Dein Smartphone ist kaputt und du möchtest es vom Experten reparieren lassen? Einfach Hersteller, Modell und Defekt auswählen und schon werden dir die besten Handywerkstätten für dein Problem aufgelistet. Dabei kannst du zwischen einer Versandreparatur und einer lokalen Reparatur wählen. Finde jetzt den iPhone-Profi für deine Apple-Reparatur.

Herbstaktion: Jetzt 10 € Gutschein sichern!

Wähle Versandreparatur und unseren Premiumschutz für dein Handy dazu und wir schenken dir 10 €!  
Wenn du lieber persönlich zu deiner Handywerkstatt gehst, kannst du dir auch dafür einen 10 € Gutschein sichern.

Die wichtigsten Fragen zur iPhone-Reparatur

Apple Reparatur
Apple Reparatur
Foto: © blackday - Fotolia

Wie hoch sind die Kosten für eine iPhone-Reparatur?

Dein iPhone ist defekt und dir ist der Apple Reparaturservice zu teuer? Das ist nachvollziehbar, schließlich kostet eine Apple Displayreparatur für das iPhone 6 momentan satte 161,10 Euro. Bei clickrepair kannst du die iPhone 6 Display Reparatur schon ab 40 Euro beauftragen, hierbei kann also eine Menge gespart werden. Und wie viel kostet es allgemein ein iPhone bei clickrepair reparieren zu lassen? Die Reparaturkosten hängen von verschiedenen Faktoren ab. Die Preise variieren je nachdem, welches iPhone Modell du besitzt und welchen Defekt es aufweist. Auch spielt die Wahl des Reparaturdienstleisters eine Rolle bei den Kosten. Nachdem du Hersteller, Modell und Defekt ausgewählt hast, wird dir eine Liste mit geeigneten Handywerkstätten angezeigt. Du kannst dir also aussuchen, welchem Dienstleister du die Reparatur deines iPhones anvertrauen möchtest. Solltest du dein Apple iPhone günstig reparieren lassen wollen, kannst du deine Suche nach dem Preis filtern. Wie viel du für deine Apple Reparatur bezahlst, hängt also mitunter von deiner eigenen Wahl ab. Die Reparatur durch clickrepair ist oftmals weitaus günstiger als der Apple iPhone Service – wird aber dennoch professionell von Experten durchgeführt. Die iPhone-Reparatur lohnt sich dann besonders, da du im Vergleich zum Neukauf einiges sparst.

Werden Originalteile bei der Reparatur verwendet?

Apple stellt nur seinen Apple-Service-Partnern Originalteile zur Reparatur zur Verfügung. Apple-Service-Partner sind Apple-Reparaturzentren, Apple-Stores und durch Apple autorisierte Service Provider und Händler. Dieses Monopol auf Originalteile geht dabei zu Lasten des Kunden-Geldbeutels, Reparaturen beim Apple Reparaturservice sind teilweise deutlich teurer als von Apple unabhängige Reparaturdienstleister. Diese können somit keine Originalteile verbauen, was aber nicht zwangsläufig mit einer minderwertigen Qualität der verbauten Ersatzteile einhergeht. Die Handywerkstätten auf clickrepair prüfen die Qualität ihrer Ersatzteile genau. Befinden sie die Ersatzteile für gut, bestellen sie diese in größeren Mengen, was wiederum die Reparaturpreise zu deinen Gunsten senkt. Angaben zur Qualität der Ersatzteile findest du ganz transparent auf clickrepair.de.

Welche Defekte können repariert werden?

Zwar hast du nun einen Überblick über die Preiszusammensetzung, weißt aber noch nicht, welche Schäden und Defekte überhaupt repariert werden können? Egal ob Displayschäden, Akku-Probleme, Wasserschäden, defekte Lade- oder Kopfhörerbuchsen, clickrepair bietet für eine Vielzahl von Defekten die passende iPhone Reparatur. Nach deiner Apple Reparatur durch clickrepair existiert eine Gewährleistung auf das reparierte Teil. Zu beachten gilt jedoch, dass die Herstellergarantie, also die Garantie von Apple, nicht erhalten bleibt, da keine Originalteile auf dem Markt erhältlich sind.

Du möchtest dein iPhone selber reparieren?

Du hast dich dazu entschieden deine Apple Reparatur selbst durchführen zu wollen, weißt aber nicht so recht, wie du beginnen sollst? Kein Problem! Du musst nicht unbedingt für jeden kleinen Schaden einen Experten aufsuchen. Kleinere Ärgernisse kannst du durchaus mit etwas technischem Geschick und dem richtigen Werkzeug eigenständig zu Hause reparieren. Überleg dir das jedoch vorher gut, da dabei schlimmstenfalls noch mehr kaputt gehen kann. Eine gute Vorbereitung ist auf jeden Fall ratsam. In unserem Ratgeber-Bereich stellen wir dir ausführliche Anleitungen für deine iPhone Reparatur zur Verfügung und geben dir außerdem Tipps für deine Reparatur.

zu den iPhone Reparaturanleitungen

iPhone Reparatur vom Experten

Kann ich mein iPhone zur Reparatur einsenden?

Nachdem du Hersteller, Modell und Defekt ausgewählt hast, kannst du zwischen zwei Reparaturmöglichkeiten wählen. Wähle hier einfach die Versandreparatur aus, wenn du dein iPhone zur Reparatur einsenden möchtest. Alles was du nun tun musst, ist dein Apple Gerät sicher zu verpacken, damit dein Gerät während des Versands keinen weiteren Schaden nehmen kann. Anschließend druckst du den Versandschein aus und klebst ihn gut sichtbar außen auf das Paket. Innerhalb Deutschlands werden die Versandkosten komplett übernommen und dein Paket ist sogar bis zu 500 Euro versichert.

Gibt es auch in meiner Nähe eine Werkstatt?

Nachdem du Hersteller, Modell und Defekt ausgewählt hast, kannst du zwischen einer Versandreparatur und einer lokalen Sofortreparatur wählen. Entscheide dich hier für die lokale Reparatur um zu prüfen, ob sich eine Werkstatt in deiner Nähe befindet. Gib dafür einfach deine Postleitzahl an. Anschließend werden dir die Entfernungen zu passenden Handywerkstätten angezeigt.

zur iPhone Reparatur beim Profi

Wie läuft die Abwicklung der Reparatur ab?

Einfach die Diagnose durchführen, dafür wählst du Hersteller, Modell und Defekt aus und entscheidest anschließend zwischen einer Versandreparatur und einer lokalen Reparatur. Schon werden dir passende Handywerkstätten aufgelistet. Nachdem du dich für einen Dienstleister entschieden hast, kannst du die Reparatur in Auftrag geben. Der Vorgang wird dir hierbei Schritt für Schritt aufgezeigt und erklärt.

Wie bezahle ich meine iPhone Reparatur und wie lange dauert sie?

Derzeit kannst du zwischen zwei Möglichkeiten wählen. Entweder zahlst du bequem online via PayPal oder bei einer lokalen Reparatur direkt vor Ort. Wenn du dich für eine Reparatur bei einer unserer Handywerkstätten entscheidest, musst du in der Regel nicht lange warten. Bei einer lokalen Reparatur wird dein iPhone meist direkt überprüft und repariert. Solltest du dich für eine Versandreparatur entschieden haben, kann es ein paar Tage dauern, bis du dein iPhone wieder in den Händen hältst. Die voraussichtliche Dauer der Reparatur wird dir bei der Auflistung der Handywerkstätten angezeigt.

Muss ich meine Daten vor der Reparatur sichern?

In der Regel entsteht durch eine Reparatur kein Datenverlust. Trotzdem empfehlen wir dir auf jeden Fall ein Backup vorzunehmen, damit du dein Apple Gerät mit ruhigem Gewissen zur Reparatur geben kannst.

Das sagen unsere Kunden

Weitere Tipps für dein iPhone

Interessieren dich weitere Informationen rund um dein iPhone? In unserem Ratgeber-Bereich findest du zahlreiche Tipps und Tricks für den Umgang mit deinem Smartphone. Hierunter erwarten dich Neuigkeiten rund um die iPhone-Modelle, das Betriebssystem iOS und allgemeine Tipps.