Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert – das Handy fällt zu Boden. Die Folge: Das Display nimmt Schaden. Manchmal ist es nur ein kleiner Riss, oftmals ist aber auch die Funktionalität des Smartphones stark eingeschränkt. Eine professionelle Handy Display Reparatur ist unabdingbar.

Welches Display Problem hat dein Handy?

Glasbruch

Glasbruch

Der häufigste Defekt des Displays ist Glasbruch. Das Glas kann gesprungen oder sogar vollständig gebrochen sein. Dies schränkt die Funktionalität des Geräts stark ein.

Glasbruch auswählen

Touchscreen ohne Funktion

Touchscreen ohne Funktion

Ein Sturz kann dazu führen, dass der Bildschirm des Smartphones einfriert. Dann ist der Touchscreen ohne Funktion und reagiert nicht mehr. Eine neue Displayeinheit muss her.

Touchscreen ohne Funktion auswählen

Bildfehler

Bildfehler

Bildfehler können im alltäglichen Umgang mit dem Smartphone sehr störend sein. Das können beispielsweise Pixelfehler, Farbfehler oder Probleme mit der Helligkeit sein.

Bildfehler auswählen

Displaykratzer

Displaykratzer

Auf dem Handy Display befinden sich ein oder mehrere Kratzer, die dich optisch stören oder die Bedienbarkeit des Geräts einschränken.

Displaykratzer auswählen

Ärgernis Handy Display Schaden

Fällt dein Smartphone herunter, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es zu einem Defekt am Display kommt. Der Bildschirm ist sehr empfindlich und kann schnell einen Schaden davontragen. Dann ist der Ärger groß, da die Funktionalität des Handys eingeschränkt sein kann. Kratzer auf dem Bildschirm sehen nicht schön aus und können den Nutzungskomfort erheblich beeinträchtigen. Auch Bildfehler sind überaus lästig und bedürfen einer Reparatur. Am häufigsten kommt es bei einem Sturz zum Glasbruch. Wenn nur das Glas beschädigt ist, reicht es bei manchen Modellen aus, lediglich dieses zu tauschen. Häufig sind Glas und Display jedoch miteinander verklebt, sodass die gesamte Einheit ausgewechselt werden muss.

Reagiert der Touchscreen sogar nicht mehr, ist es meistens der Fall, dass das Touch Panel ausgetauscht werden muss. Bleibt das LCD schwarz oder leuchtet weiß, muss das LCD-Modul ersetzt werden. Bei manchen Modellen sind diese Bauteile miteinander verbunden und können nur gemeinsam ausgetauscht werden.

Wie kann ich Display Schäden vorbeugen?

Smartphone Displays sind sehr empfindlich. Manchmal reicht schon ein Sturz aus geringer Höhe, um einen großen Schaden zu verursachen. Daher solltest du stets gut auf dein Gerät achten. Es empfiehlt sich, eine Schutzhülle zu verwenden. Ein Sturz des Handys kann jedem passieren, auch wenn man stets vorsichtig ist. In dem Fall kann eine gute Hülle größere Schäden abwenden. Auch Schutzfolien bieten sich an, um das empfindliche Display vor Kratzern zu schützen. Mit diesen Maßnahmen kannst du einen Schaden hoffentlich verhindern oder zumindest die Wahrscheinlichkeit so gering wie möglich halten. Die Qualität des Displayglases ist unterschiedlich, je nachdem, welches Handy-Modell du besitzt. Einige Hersteller arbeiten mit Gorilla-Glass. Beispielsweise das iPhone 6 und das iPhone 6 plus sind durch Gorilla Glass 3 geschützt. Dieses spezielle Glas soll besonders bruch- und kratzfest sein. Somit sind die Gefahr des Glasbruchs bei Stürzen und das Risiko für Kratzer geringer.

Was soll ich bei einem Defekt des Displays machen?

Ist es dennoch geschehen und dein Display ist kaputt, ist eine professionelle Handy Display Reparatur erforderlich, da so ein Defekt die Nutzung des Geräts stark beeinträchtigen oder sogar unmöglich machen kann. Ein Schaden am Display fällt zumeist leider nicht unter die Garantie oder Gewährleistung des Herstellers. Die Wiederinstandsetzung sollte möglichst unkompliziert und professionell abgewickelt werden, um zu gewährleisten, dass alle Funktionen wiederhergestellt werden. Dafür bietet sich clickrepair an - Deutschlands Reparaturmarktplatz für Handys und Smartphones. Bei unseren Handywerkstätten wird der Schaden am Display fachmännisch behoben, sodass du dein Handy schon bald wieder völlig funktionstüchtig zurückbekommst.

Häufig gestellte Fragen zu Display Schäden

Wie lange dauert eine Handy Display Reparatur?

Je nachdem, für welchen Reparaturdienstleister du dich entscheidest, kann die Reparatur unterschiedlich lange in Anspruch nehmen. Auf der Auswahlseite der Dienstleister bekommst du neben den Kosten auch die voraussichtliche Dauer der Reparatur angezeigt und weißt somit vorher, auf welchen Zeitrahmen du dich einstellen musst.

Du kannst deine Daten vor der Reparatur auf deinem Computer sichern. Solltest du nicht wissen, wie das funktioniert oder möchtest du noch mehr Sicherheit, bietet clickrepair an, die Daten für dich zu sichern, damit bei der Reparatur keine Daten verloren gehen.

Welche Kosten entstehen bei einer Handy Display Reparatur?

Die Kosten für die Reparatur richten sich nach der Art des Schadens an deinem Gerät. Nachdem du den Defekt ausgewählt hast, bekommst du einen Überblick über mögliche Reparaturdienstleister angezeigt. Hier ist außerdem der Preis für die Reparatur angegeben, sodass du vorab genau weißt, welche Kosten auf dich zukommen. Sollten die Spezialisten feststellen, dass ein anderes Problem vorliegt, als du angegeben hast und sich dadurch der Preis ändert, wirst du informiert. Du kannst dann entscheiden, ob du es trotzdem reparieren lassen oder den Auftrag kostenfrei stornieren möchtest.

Jetzt Display reparieren