Samsung Galaxy S6 Display Reparatur

Zum ersten Mal verwendeten die Südkoreaner bei ihrer Flaggschiff-Reihe nicht das bewährte Polycarbonat, sondern hochwertiges Aluminium für das Gehäuse des 2015 vorgestellten Samsung Galaxy S6. Wegen dieses Novums musste aber auf den Micro-SD-Kartenslot verzichtet werden und der Akku ist ebenfalls nicht mehr austauschbar. Manche Nutzer waren darüber nicht unbedingt begeistert. Wettmachen sollte diesen Fauxpas allerdings das technische Innenleben: Exklusiv und hochmodern ausgestattet, stellt das Samsung S6 auch heute noch viele andere Smartphones in den Schatten. Besonders das Display überzeugt mit seiner brillanten Schärfe und extrem guten Abbildungsleistung. Leider ist es auch das für Schäden anfälligste Bauteil an dem Gerät. Ein Sturz aus nur geringer Höhe kann schwerwiegende Schäden am Display verursachen. Eine Samsung Galaxy S6 Display Reparatur schafft Abhilfe: Finde bei clickrepair.de die Handywerkstatt, die den Schaden an deinem Gerät behebt.

Herbstaktion: Jetzt 10 € Gutschein sichern!

Wähle Versandreparatur und unseren Premiumschutz für dein Handy dazu und wir schenken dir 10 €!  
Wenn du lieber persönlich zu deiner Handywerkstatt gehst, kannst du dir auch dafür einen 10 € Gutschein sichern.

Der clickrepair Reparatur-Check für das Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy S6

clickrepair Reparatur-Check: Note 2,6
Das Galaxy S6 ist weniger anfällig für Reparaturen als die Variante mit dem gebogenen Display.

  • Reparaturanfälligkeit: 2,3
  • Reparaturaufwand: 2,9

Eingeflossen in diese Wertung sind 2000 Geräte.
So bewerten wir.

clickrepair Reparatur-Check Galaxy S6

Berechnung zertifiziert durch
statista logo

Samsung Galaxy S6 Display Reparatur: Besser professionell als in Eigenregie

Samsung S6 Display Reparatur
Samsung Galaxy S6 Display Reparatur
Foto: © poravute - Fotolia

Aufgrund der kompakten und hochwertigen Bauweise ist das Samsung Galaxy S6 gerade für technisch nicht Versierte nur schwer ohne weitere Beschädigungen zu öffnen. Wenn ein Displaybruch vorliegt, muss zudem die komplette Touch-Einheit neu verbaut werden, da die unterschiedlichen Glas-Schichten und Panele miteinander verklebt sind. Diese Prozedur ist nur mit außerordentlich viel Geduld und dem nötigen Know-how zu bewerkstelligen. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, lässt die Samsung Galaxy S6 Display Reparatur deshalb besser von einem Fachmann in einer Handywerkstatt durchführen. Damit ist sichergestellt, dass das Smartphone auch im Anschluss wieder so funktioniert, wie es soll. Eine passende Handywerkstatt kannst du ganz einfach auf clickrepair.de finden. Hier wird dein Telefon wieder ordnungsgemäß hergestellt, damit du es schnell wieder wie immer nutzen kannst.

Samsung Galaxy S6 Display Reparatur
Das sagen unsere Kunden
So einfach funktioniert´s

Finde die passende Handywerkstatt für deine Samsung Galaxy S6 Display Reparatur bei clickrepair.de

In unserem Online-Reparaturmarktplatz für Handys, Tablets und Smartwatches hast du zwei Optionen für deine Samsung Galaxy S6 Display Reparatur: Zum einen kannst du dein Gerät per Post an die ausgewählte Werkstatt schicken. Dabei ist dein Paket bis zu einem Warenwert von 500 Euro versichert und der Versand ist für dich selbstverständlich kostenlos. In der Handywerkstatt wird dann der angegebene Schaden geprüft und du erhältst ein Angebot zur Reparatur, das du bequem und sicher via PayPal begleichen kannst. Zum anderen bieten wir dir auch die Auswahl einer Reparatur vor Ort. Dort kannst du dein Handy persönlich vorbeibringen und den fälligen Betrag sofort in bar bezahlen. Wie du dich auch entscheidest, die Zahlung läuft transparent und sicher ab. Zudem erhältst du auch regelmäßige Status-Mails über den Reparatur-Prozess von uns. Damit du immer weißt, was mit deinem Smartphone passiert.

Jetzt reparieren lassen