Wir zeigen dir, wie du bei deinem Samsung Galaxy S6 selbst den Akku austauschen kannst. Außerdem erklären wir dir, welches Werkzeug du brauchst und an welchen Stellen du besonders vorsichtig sein musst. Vorsicht: Du verlierst deinen Garantieanspruch, sobald du dich selbst dran traust.

Im detaillierten Reparaturvideo erfährst du Schritt für Schritt, wie du den Akku deines Samsung Galaxy S6 selbst wechseln kannst.

Im Video zeigen wir dir die ausführliche Reparaturanleitung für den Akkuwechsel deines Samsung Galaxy S6. Die einzelnen Schritte werden nun noch einmal kurz und knapp für dich erläutert. Da die Rückwand des Galaxy S6 verklebt ist, musst du zunächst den Kleber aufweichen. Dies funktioniert beispielsweise gut mithilfe eines erwärmten Gelkissens. Ist der Kleber weich genug, kannst du die Rückwand des Smartphones mithilfe eines Saugnapfes und eines Plektrums abnehmen. Nun löst du vorsichtig die Induktionsspule. Als nächstes musst du mehrere Schrauben lösen, dabei solltest du auf jeden Fall kennzeichnen, welche wohin gehört. Sonst bekommst du Probleme beim Zusammensetzen des Smartphones nach der Reparatur. Nachdem du noch den SIM-Karten-Halter entnommen hast, kannst du den Mittelrahmen abnehmen. Nun kannst du den Akku herausnehmen. Anschließend solltest du den Mittelrahmen säubern und von Kleberesten befreien. Jetzt setzt du den neuen Akku ein und steckst dann das Motherboard zurück in den Mittelrahmen. Daraufhin kannst du die Schrauben wieder festdrehen. Dann klebst du den Falzklebestreifen ein und setzt die Rückwand zurück auf dein Gerät. Wenn du alles richtig gemacht hast, sollte dein Samsung Galaxy S6 nun wieder tadellos funktionieren. Worauf du bei den einzelnen Schritten des Akkuwechsels achten solltest, entnimmst du bitte dem detaillierten Reparaturvideo.

Wie du siehst, ist der Akkuwechsel beim Galaxy S6 durchaus in Eigenregie möglich. Lege dir am besten vorher alles zurecht, was du für die Reparatur benötigst. Eine Auflistung der im Reparaturvideo verwendeten Werkzeuge findest du unten. Natürlich gelingt der Akkuwechsel auch mit vergleichbaren Hilfsmitteln. Wenn du der Reparaturanleitung des Videos folgst, sollte dein Samsung Galaxy S6 schon bald wieder einwandfrei nutzbar sein.

Unsere Reparaturvideos wurden erstellt von CHIP im Auftrag von clickrepair.

Dieses Werkzeug brauchst du:

  • Gelkissen
  • ESD – Manschette
  • SIM  - Pin
  • Doppelklebeband oder Alleskleber
  • Zwei Plektren
  • Nylon Spatel (Spudger)
  • Schere
  • Kreuzschlitz Schraubendreher PH00
  • Gekröpfte Pinzette und Federpinzette
  • Saugnapf
  • Alkoholisches Reinigungsmittel
  • Magnettafel und Stift

 

Du traust dich doch nicht? Dann lass es den Profi machen.

Jetzt reparieren lassen

*Selbstdurchgeführte Reparaturen können deine Ansprüche aus Gewährleistung, Garantie oder Versicherung gefährden.