Do it yourself: Schritt für Schritt zeigen wir dir in dieser Videoanleitung, wie du das Display deines Samsung Galaxy S4 Mini trotz verklebter Scheibe reparierst. Mit etwas Feingefühl und Geduld ist das gar nicht so schwer.

Du willst dein Galaxy S4 Mini nicht aus der Hand geben? Dann repariere es selbst: Alles was du dafür brauchst, kannst du im Internet bestellen – nur Geduld und Feingefühl musst du mitbringen. In diesem Fall ist das Display mit dem Rahmen verklebt (so wie vom Werk). Ist nicht der Fall? Dann schaue unser Reparaturvideo vom S4 Mini ohne verklebten Rahmen an. Los geht's!

 

 

Der ausführlichen Reparaturanleitung im Video kannst du die einzelnen Schritte entnehmen, die für die Displayreparatur deines Samsung Galaxy S4 Mini wichtig sind. Im Folgenden werden diese noch einmal kurz und knapp für dich zusammengefasst. Da beim Samsung Galaxy S4 Mini in der Regel Rahmen und Displayglas verklebt sind, musst du als erstes den Kleber aufweichen. Dies ist mithilfe eines erwärmten Gelkissens möglich, welches du für eine kurze Zeit auf dein Smartphone legst. Anschließend kann das Displayglas abgelöst werden. Das geht am besten mit einem Saugnapf, einem Plektron und etwas Draht. Dann musst du die Kleberreste mit etwas Aceton entfernen. Dies machst du am besten unter einer Lüftung oder im Freien. Danach kann der neue Randklebestreifen aufgeklebt werden. Anschließend trägst du UV-Kleber auf und setzt die neue Frontscheibe auf das Samsung Galaxy S4 Mini. Jetzt benötigst du UV-Licht, um den Kleber auszuhärten. Dafür kannst du beispielsweise eine UV-Lampe verwenden. Mit dieser ist der Kleber nach etwa 30 Minuten hart und dein Samsung Galaxy S4 sollte wieder voll funktionstüchtig sein. Was genau du bei den einzelnen Schritten beachten solltest, erfährst du in der detaillierten Reparaturanleitung im Video.

Die Displayreparatur des Samsung Galaxy S4 Mini mit verklebtem Frontglas ist also mit etwas Aufwand selbstständig möglich. Hierfür benötigst du einige Utensilien, die du weiter unten aufgelistet findest. Natürlich gelingt die Reparatur auch mit ähnlichen Werkzeugen. Wenn du dich an die Reparaturanleitung aus dem Video hältst, sollte dir die Displayreparatur deines Samsung Galaxy S4 Mini eigenständig gelingen.

 Unsere Reparaturvideos wurden erstellt von CHIP im Auftrag von clickrepair.

Dieses Werkzeug brauchst du:

  • Plektron
  • Pinzette, Pinsel und Saugnapf
  • 0,3 mm Draht
  • Aceton
  • Schere, Doppelklebeband
  • Handschuhe
  • UV-Kleber
  • UV-Lampe
  • Schutzbrille 

Du traust dich doch nicht? Dann lass es den Profi machen.

 

Jetzt reparieren lassen

*Selbstdurchgeführte Reparaturen können deine Ansprüche aus Gewährleistung, Garantie oder Versicherung gefährden.