Wenn dein Samsung Galaxy Note 4 defekt ist, besteht die Möglichkeit, dass du es selbstständig reparierst. Wir zeigen dir, welche Werkzeuge du für solch eine Reparatur brauchst. Lege dir diese vorher zurecht, damit deiner DIY-Reparatur nichts mehr im Weg steht.

In unserem Video siehst du eine kurze Übersicht der benötigten Utensilien für deine Reparatur.

Dein Samsung Galaxy Note 4 ist defekt und du möchtest es selbst reparieren? Mit etwas Fingerspitzengefühl und Geduld ist dies möglich. Zur richtigen Vorbereitung solltest du dir außerdem vorher die benötigten Werkzeuge zurechtlegen. In unserem Video zeigen wir dir, welche Utensilien du für eine erfolgreiche Reparatur deines Smartphones brauchst. Dazu zählen ein Kreuzschlitz-Schraubendreher PH 000, eine gekröpfte Pinzette und ein Plektron. Außerdem benötigst du ein Federmesser, einen Nylonspatel und einen Stift. Mit diesen Werkzeugen bist du optimal auf die Reparatur deines Smartphones vorbereitet.

Wie du die Schrauben deines Samsung Galaxy Note 4 löst, erfährst du im Video: Reparaturanleitung Galaxy Note 4: Schrauben lösen

Die gesamte Anleitung für den Displaytausch beim Note 4 findest du hier: Reparaturanleitung Galaxy Note 4: Displaytausch

Unsere Reparaturvideos wurden erstellt von CHIP im Auftrag von clickrepair.

Du traust dich doch nicht? Dann lass es den Profi machen.

Jetzt reparieren lassen

*Selbstdurchgeführte Reparaturen können deine Ansprüche aus Gewährleistung, Garantie oder Versicherung gefährden.