Dein LG G5 ist defekt und du möchtest selbst ein neues Display einbauen? In unserem Reparaturvideo erklären wir dir, wie du das Display deines Smartphones öffnest. Hier erfährst du Schritt für Schritt, wie das funktioniert.

In der Reparaturanleitung zeigen wir dir das genaue Vorgehen und das benötigte Werkzeug für das Öffnen des Displays.

Im Reparaturvideo wird ausführlich erklärt, wie du vorgehen musst, wenn du das Display deines LG G5 öffnen möchtest. Dies ist wichtig, wenn du dein defektes Smartphone selbst reparieren möchtest. Für das Öffnen des Displays benötigst du zunächst ein Federmesser. Mit diesem versuchst du zwischen Rahmen und Display zu kommen. Sobald du einen kleinen Abstand zwischen die Elemente gebracht hast, setzt du ein Plektron in die Lücke. Wenn nun die eine Seite abgelöst ist, machst du dasselbe auf der anderen Seite. Anschließend solltest du das Display problemlos abnehmen können.

Wie du anschließend die Komponenten deines defekten LG G5, wie Motherboard, Lautsprecher und Kameras, in eine neue Displayeinheit umsetzt, erfährst du in unserem Reparaturvideo: Reparaturanleitung LG G5: Komponenten wechseln.

Du möchtest wissen, welche Werkzeuge du für die Reparatur deines LG G5 benötigst? Dann schau bei unserem Video Reparaturanleitung LG G5: Benötigte Werkzeuge vorbei.

Um zu erfahren, wie du bei deinem LG G5 den Rahmen für die SIM-Karte und microSD entfernst, kannst du dir unser Reparaturvideo ansehen.

Unsere Reparaturvideos wurden erstellt von CHIP im Auftrag von clickrepair.

Du traust dich doch nicht? Dann lass es den Profi machen.

Jetzt reparieren lassen

*Selbstdurchgeführte Reparaturen können deine Ansprüche aus Gewährleistung, Garantie oder Versicherung gefährden.