Was ihr über die Handyhülle mit Thermofunktion wissen müsst

Obwohl der Nutzen eines Smartphones groß ist, stellt die Anschaffung eines neuen Gerätes immer ein zweischneidiges Schwert dar. Das Smartphone hält viele mögliche positive Funktionen für uns bereit, von denen wir profitieren. So haben wir unser Smartphone sehr häufig dabei und nutzen es auch, wenn wir beispielsweise eigentlich beide Hände bräuchten. Auch ziehen wir es gerne mal eilig aus der Tasche. So ist es tagtäglich vielen Gefahren ausgesetzt und fällt gerne mal runter. Dementsprechend kann die Funktionsweise eures Handys schnell durch Verschmutzung, einen Sturz oder durch unliebsame Wetterbedingungen beeinträchtigt werden. So ist unser Smartphone zu einem ständig zu beschützenden Gut geworden, anders als die guten alten Nokia-Modelle.

Die richtige Handyhülle

Phoozy case thermo

Um den Bedrohungen zumindest ein Stück weit entgegen zu treten, sehen viele Nutzer eine Smartphone-Hülle mittlerweile als Grundausstattung eines jedes Gerätes an. Sie dient dabei nicht nur als Schutz, sondern auch als hübsches, modisches Accessoire. Dabei gibt es große Unterschiede, ob man nun ein Flip Case hat, nur ein grob schützendes Backcover oder einen dicken „Bumper“. Man lässt sich Fotos auf die Rückseite kleben, hat Fellimitat oder Holz darauf kleben und vieles mehr. Die Varianten sind hierbei riesig groß. Wir wollen euch ein spannendes Modell vorstellen, das mehr kann als gut aussehen. Denn auch das Smartphone-Case ist keine hundertprozentige Garantie. Denn neben Bruchschäden des Gehäuses oder des Innenlebens, stellen vor allem extreme Wetterbedingungen eine große Gefahr für euer Handy dar. So können diese nicht nur einen Wasserschaden durch Regen oder Schnee verursachen, sondern zudem die Funktionalität eures Gerätes mit extrem kalten oder heißen Temperaturen beeinträchtigen oder sogar außer Kraft setzen. Zumindest bis jetzt, denn eine neue Handyhülle mit Thermofunktion soll Abhilfe schaffen.

Ist euch ein Unfall mit eurem Smartphone passiert, bevor ihr euch diese Hülle zugelegt habt? Das ist nicht so schlimm, wie ihr fürchtet, denn eine Reparatur ist unkompliziert über clickrepair buchbar. Egal ob Versand oder lokal, ihr werdet hier schnell fündig und der Fehler ist fix behoben. Danach hilft euch die Thermohülle gegen diverse Schäden!

Wärmende Hülle

handyhülle thermofunktion

Foto: © www.phoozy.com

Die Firma „Phoozy“ ist sich dieser Herausforderungen bewusst. Daher hat sie in diesem Zusammenhang ein Smartphone-Case entwickelt, das euer Telefon nicht nur vor Fremdeinwirkungen wie Kratzern oder Schmutz schützen soll, sondern auch vor starken Temperaturschwankungen. Die Handyhülle mit Thermofunktion soll euer Gerät unabhängig von den Wetterbedingungen auf einer gleichbleibenden Temperatur halten. Das birgt auch Vorteile für den Akku, der unter Temperaturschwankungen leidet. Gut also auch, wenn man unterwegs ist, zum Beispiel im Ski-Urlaub oder beim Wandern. Wie funktioniert die Hülle? Möglich macht die Thermofunktion ein Material, das eigentlich für die Herstellung von Raumanzügen entwickelt wurde und verwendet wird. Die spezielle Struktur des Stoffes sorgt normalerweise dafür, dass die Astronauten optimal gegenüber den besonderen Bedingungen im All geschützt sind. Die Handyhülle mit Thermofunktion nutzt diese Technologie und setzt sie statt für den Menschen für das Smartphone ein. Die Hülle schafft es, euer Smartphone bei kaltem und heißem Klima gleichmäßig bei ähnlichen Temperaturen zu halten. Sie hat einen militärischen Grad an Schutz vor Temperaturen und verfügt darüber hinaus noch über eine extra Schicht an Wasserschutz. Doch auch wenn das Smartphone auf den Boden fallen sollte, ist es vor damit verbundenen Erschütterungen abgesichert.

Design & Preis

Die Handyhülle mit Thermofunktion ist genau genommen mehr eine kleine Tasche als ein klassisches Smartphone-Case. Sie ist zunächst in der Farbe Silber erhältlich und macht in Kombination mit den leuchtend roten Nähten trotz ihres Taschenformates eine elegante Figur. Es gibt sie für diverse Modelle von unterschiedlichen Händlern für umgerechnet ca. 25€. Ob es für dein Smartphone ein passendes Case gibt, siehst du auf der Homepage. Die Standard-Modelle von Apple, Samsung, Google sowie einige LG, HTC, Huawei, Motorola, Kyocera und Microsoft-Geräte werden auf jeden Fall mit der passenden Hülle ausgestattet.

Gespannt auf mehr Wissen?

Unsere Smartphones haben viel drauf. Es gibt aber auch viel zu beachten. Lernt hier alle spannenden Funktionen, Hintergrundinformationen zu eurem Modell und zu den Themengebieten Nachhaltigkeit, Datensicherheit und mehr.

So einfach funktioniert´s