Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchse wechseln - Anleitung

Eine defekte Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchse kann vielfältige Ursachen haben. Bevor du nun in Panik verfällst, weil du dein Android Smartphone nicht mehr anschließen kannst, gibt es erste Maßnahmen, die du ergreifen kannst. Manchmal steckt einfach nur ein Teilchen in der Kopfhörerbuchse fest, das mithilfe eines Zahnstochers vorsichtig entfernt werden kann. In anderen Fällen hilft jedoch nur der Austausch der S7 Kopfhörerbuchse. Damit die Wahrscheinlichkeit möglichst hoch ist, dass die Reparatur ein Erfolg wird, haben wir eine detaillierte Reparaturanleitung für das Samsung Galaxy S7 zusammengestellt. Zuerst solltet ihr euch das Video ansehen, in dem ihr genau seht, wie die Reparatur abläuft. Die einzelnen Schritte hierzu sind weiter unten aufgelistet. Sie begleiten dich während der Reparatur, zusammen mit Bildern, auf denen die Schritte sichtbar sind. Eine Innenansicht des Galaxy S7 zeigt, wo welche Teile im Inneren sind und wie sie heißen. Eine Werkzeugliste und eine Liste mit Links zum Kauf der Werkzeuge und Ersatzteile finden sich ebenso hier. Ganz unten entdeckst du noch die wichtigsten Fragen zur Reparatur mit den Antworten. Wenn du dir jetzt doch unsicher bist, ob die Reparatur so funktioniert, kannst du dich auch auf dem Reparatur-Marktplatz umschauen, ob du eine Werkstatt findest, die zu deinen Wünschen passt.

Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchsentausch - Anleitung

Diese Teile stecken in deinem Handy
Akku

Hier sitzt der gut sichtbare Akku des Galaxy S7. Bei Bedarf könnt ihr ihn jetzt gleich mit austauschen.

Kamer

Hier befindet sich die Hauptkamera des Samsung Galaxy S7. Sie macht gute, solide Fotos.

Vibrationsmotor

Der Vibrationsmotor gibt Hinweise auf beispielsweise Nachrichten oder Anrufe. 

Kopfhörerbuchse

Hier könnt ihr ein Klinkenkabel hineinstecken, um zum Beispiel Musik zu hören. In dieser Reparaturanleitung erfahrt ihr, wie ihr sie austauscht.

Ladebuchse

Die Ladebuchse ist dazu da, dass ihr euer Galaxy S7 mit Strom versorgen könnt. Haltet auch sie immer fern von Schmutz, damit sie weiter funktioniert.

Öffnungen für Kamera und Blitz

Aus den Öffnungen heraus werden diese Funktionen ausgeführt.

Reset
Bild Rückseite Canvas is not supported by your browser. blank image
Bild Vorderseite Canvas is not supported by your browser. blank image

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
10
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
87 €
Benötigtes Werkzeug
  • ESD-Manschette
  • Magnettafel mit wasserlöslichem Filzstift
  • 2 Gelkissen
  • Spielkarten
  • Nylon-Spatel
  • 1.5mm Kreuzschlitz Schraubendreher
  • Pinzette

Lohnt es sich überhaupt, die Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchse auszutauschen?

Der S7 Kopfhörerbuchsentausch ist nicht unbedingt nebenbei zu erledigen. Das Risiko ist hoch, da sich das Galaxy S7 vergleichsweise schwer öffnen lässt und viele Teile aus- und wieder eingebaut werden müssen, bis die Reparatur glückt. Dennoch lohnt sich eine Reparatur immer, egal ob ihr sie selber durchführt oder von einer Werkstatt erledigen lasst. Im Prinzip ist es nachhaltiger, das Smartphone möglichst lange zu nutzen. Wenn es nicht für einen selber ist, dann kann es an den Nachwuchs abgegeben, an wohltätige Zwecke verschenkt oder über Second-Hand Plattformen weiterverkauft werden. Aber auch als Notfallhandy, Smart Home Fernsteuerung, Dash Kamera oder woanders lässt es sich noch einem zweiten Leben zuführen. Es lohnt sich ebenso ein Blick auf den Reparatur-Marktplatz. Durch das breite Angebot hast du die volle Auswahl und mehrere Möglichkeiten, wie die Reparatur verlaufen soll. Mit dem Preisvergleich kostet dich eine Profireparatur häufig sogar weniger als die DIY-Reparatur. Das liegt daran, dass Werkstätten ihre Ersatzteile über Großhändler bestellen können und das Werkzeug bereits vor Ort haben. Alle diese Vorgänge sind erprobt und daher sicherer als eine Eigenreparatur der Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchse.

Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchsentausch - Anleitung

Wie sieht die Galaxy S7 Kopfhörerbuchsenreparatur denn genau aus, wenn ich sie mache? Das zeigen wir dir in diesem Video, wo wir die Reparatur selber ausprobieren. Schau dir das gesamte Video am besten noch vor der Reparatur an und lies dir die dazugehörigen einzelnen Schritte weiter unten auf der Seite durch. 

Hier kannst du dein Reparaturequipment bestellen

ESD-Manschette

27,90 €
bei Amazon

Kopfhörerbuchse

8,50 €
bei Amazon

Nylon-Spatel

4,45 €
bei Amazon

1.5 mm Kreuzschlitz Schraubendreher

5,45 €
bei Amazon

Wasserlöslicher Filzstift

1,01 €
bei Amazon

Das kostet die Selbstreparatur im Vergleich zum reparieren lassen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 - Sorgfältige Reparaturvorbereitung

Für eine gut gelungene Reparatur deiner Kopfhörerbuchse solltest du mehr als genügend Zeit und Geduld mitbringen, damit die Arbeit auch sicher gelingt. Lies dir die Reparaturanleitung durch und schau das Video, damit auch alles sicher klappt.

Schritt 2 - Alles ordnen

Ganz wichtig ist die passende Ordnung, damit nicht alles durcheinandergerät. Ein sehr hilfreiches Mittel ist die beschreibbare magnetische Matte, auf der Schrauben und Co. auf einer Skizze des Smartphones an der richtigen Stelle abgelegt werden können.

Schritt 3 - Vorsicht bei Elektrizität

Du hantierst im Endeffekt immer noch an einem elektrischen Gerät, das bedeutet, dass das Galaxy S7 zuerst ausgeschaltet werden sollte. Als nächstes empfehlen wir, entweder eine ESD-Manschette zu verwenden oder dich durch einen Griff an den Heizkörper zu entladen.

Schritt 4 - Gelkissen vorher aufwärmen

Das Gute an Gelkissen ist, dass sie nicht so heiß werden können, dass sie die empfindlichen Teile im Inneren beschädigen. Damit sind sie die schonendste Methode, um den Kleber aufzuweichen. Lege zwei Gelkissen für knapp fünf Minuten bei 700 Watt in die Mikrowelle.

Bist du dir unsicher, ob die Reparatur so funktioniert?

Schritt 5 - Galaxy S7 Kleber weich machen

Die Wärme erweicht den Kleber. Lege das Smartphone zwischen die beiden Gelkissen und warte ca. 15 Minuten ab. Wenn du mehr als zwei Gelkissen hast, wärmst du sie am besten schon einmal auf und tauscht sie nach max. zehn Minuten mit den vorherigen aus für konstante Wärme.

Schritt 6 - Galaxy S7 Backcover ablösen

Sehr gute Hilfsmittel aus dem Alltag sind Spielkarten. Mit diesen lässt sich das Backcover vom Gehäuse loslösen. Schiebe sie zwischen die beiden Teile und fahre um den Rand. Nimm auch gerne mehrere Karten zur Hand. Beim ersten Mal öffnen dauert es unter Umständen etwas länger.

Schritt 7 - Die Abdeckungen müssen gelöst werden

Lege das Backcover zur Seite. Vor dir siehst du nun mehrere Schrauben. Entferne sie und lege sie auf die Skizze des Samsung Galaxy S7 auf der Magnettafel. Entferne nun die beiden Abdeckungen sowie die Induktionsspule, die du alle im Video gut erkennen kannst.

Schritt 8 - Wichtig: Der Akku muss herausgenommen werden

Den Akku des Galaxy S7 nimmst du nun heraus. Wenn er sowieso schon schwach ist, ist das auch die Gelegenheit, um ihn mit auszutauschen. Einen Original-Akku findest du schon ab elf Euro im Internet. Trenne die Steckverbindung und löse den Akku mit dem Spachtel.

Heute doch noch was anderes vor?

Schritt 9 - Kopfhörerbuchse ablösen

Zuerst müsst ihr den Lautsprecher entfernen, um die Kopfhörerbuchse des Galaxy S7 zu wechseln. Geht hier sehr achtsam mit den Teilen um. Die darunterliegende Kopfhörerbuchse kann nun entnommen und gesäubert oder ausgetauscht werden.

Schritt 10 - Galaxy S7 zusammenbauen

Ihr habt nun die Hälfte der Reparatur geschafft. Setzt die Kopfhörerbuchse ein und befestigt den Lautsprecher wieder darüber. Nun folgen Akku mit Steckverbindung, die Abdeckungen und Induktionsspule sowie das Backcover. Unter Umständen müsst ihr neuen Kleber dazu kaufen.

Das sagen unsere Kunden

Die wichtigsten Fragen zum Samsung Galaxy S7 Kopfhörerbuchse Wechseln

Welches Werkzeug brauche ich für die S7 Kopfhörerbuchsenreparatur?

In dieser Anleitung findest du zwei Listen, wo das Werkzeug zu finden ist. In der ersten siehst du, welches Werkzeug du brauchst. Die zweite Liste beinhaltet Links zu Seiten, wo das Werkzeug verkauft wird. So hast du den direkten Zugang zum benötigten Werkzeug für die Galaxy S7 Kopfhörerbuchsenreparatur. Kaufe auf jeden Fall Werkzeug im mittleren bis hohen Preissegment, da du sonst böse Überraschungen während der Reparatur erleben kannst.

Behalte ich meine Garantie?

Egal, wie vorsichtig du bist: Sobald du dein Smartphone reparierst oder es versuchst, ist die Garantie verloren gegangen. Wenn du dir sicher bist, dass du dein Handy selber reparieren kannst, ist das kein Problem. Ansonsten sind die beiden Methoden Profi-Reparatur oder Reparatur beim Hersteller sicherer. Manche Werkstätten auf dem Reparatur-Marktplatz kooperieren mit den Herstellern, so dass auch hier die Garantie noch erhalten bleibt.

Ich möchte eine originale Kopfhörerbuchse kaufen, geht das?

Für Samsung Smartphones könnt ihr tatsächlich Originalteile finden. Das ist eine wunderbare Möglichkeit, um die Qualität im Handy hoch zu halten. Manche Reparaturwerkstätten bieten ebenfalls die Option, Original-Ersatzteile einzubauen. Passt aber auf im Internet und kauft nicht blind für mehr Geld eine Kopfhörerbuchse, die als Original deklariert wird. Manche Händler nutzen den Trick, um so für minderwertige Ware mehr Geld von euch zu bekommen.

Worauf muss ich beim Kauf der Kopfhörerbuchse achten?

Orientiert euch für den Anfang am mittleren bis hohen Preissegment, um das Risiko für schlechte Produkte zu minimieren. Es ist euch unter Umständen nicht neu, dass im Internet viele Menschen an euer Geld wollen. Kauft ihr gutgläubig als besonders toll deklarierte Ersatzteile, könnte euch das sehr viele Nerven kosten. Gefälschte Kundenrezensionen und unechte Bilder vom Produkt sind keine Seltenheit. Lest euch also wachsam alles durch.

Muss ich die Galaxy S7 SIM-Karte vorher herausnehmen?

Nein, das musst du nicht. Für manche Reparaturen müsst ihr das tun, für andere wiederum nicht. Hier kannst du die SIM Karte ganz entspannt drin lassen. Vergiss aber nicht, dein Handy vor der Reparatur auszuschalten.

Habe ich nach der Reparatur noch meine Daten?

Bei der Reparatur arbeitest du nur an den Einzelteilen, nicht aber mit den Daten. Das bedeutet, dass ihnen normalerweise nichts geschieht. Das ist aber kein Freibrief, da es immer passieren kann, besonders bei der Eigenreparatur, dass das Samsung Galaxy S7 kaputt geht. Du schützt dich also vor Datenverlust, wenn du direkt vor der Reparatur ein Backup vornimmst. Der Artikel Datensicherung zeigt dir, wie das geht.

Nach dem eingehenden Lesen der Anleitung bist du dir unsicher, ob das eine gute Idee ist mit der DIY-Reparatur? Da eine Eigenreparatur keine alltägliche Angelegenheit ist und sehr teuer werden kann, empfehlen wir den Blick auf den Reparatur-Marktplatz. Dort findest du eine große Auswahl an Werkstätten für eine sichere, gelungene Galaxy S7 Kopfhörerbuchsenreparatur. Egal ob Versand- oder Lokalreparatur, such dir die Werkstatt nach Preis und Ersatzteilqualität aus und entscheide in kürzester Zeit, wie es dir am besten passt. Durch diese Optionen bleibt die Reparatur transparent und fair.

Jetzt reparieren lassen