Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse wechseln - Anleitung

Gehörst du zu den Leuten, die Dinge gerne selber in die Hand nehmen? Und jetzt ist deine Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse defekt? Zeit, dich hier gründlich zu informieren, wie eine Reparatur funktioniert. Denn wir haben für dich alles zusammengestellt, was du brauchst, um die Reparatur selber zu schaffen. Zuerst einmal entdeckst du Vorder- und Rückseite des Samsung Galaxy Note Edge mit Beschriftung und Erklärung der einzelnen Innenteile. Dann haben wir eine Werkzeugliste und ein Video, in dem du alles bildlich anschauen kannst. Eine Schritt für Schritt Anleitung mit detaillierten Infos und die Links zu den Werkzeugen komplettieren die Seite. Jetzt brauchst du nur das Werkzeug, gute Ersatzteile, Zeit und Geschick und am besten noch technisches Grundwissen. Fehlt etwas davon oder du bist dir unsicher, solltest du dich eventuell doch auf clickrepair.de nach einer passenden Werkstatt umsehen. Sogar bei dieser liebevoll gestalteten Anleitung kann etwas schief gehen, darum solltest du genau prüfen, wie viel Geld du wirklich bei der DIY-Reparatur sparst.

Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse tauschen

Diese Teile stecken in deinem Handy
Hauptkamera

Die Kamera des Note Edge löst mit 16 Megapixeln auf.

Akku

Hier sitzt der Akku, der sich relativ einfach austauschen lässt.

Frontkamera

Die Frontkamera besitzt eine Auflösung von 3,7 Megapixeln.

Kopfhörerbuchse

Hier sitzt die Kopfhörerbuchse, an der du Kopfhörer anschließen kannst.

Ladebuchse

Die Ladebuchse befindet sich an der Unterseite des Smartphones.

Vibrationsmotor

Dank des Vibrationsmotors kannst du dein Note Edge so einstellen, dass es bei Anrufen und Mitteilungen vibriert.

Aufbewahrung für den S Pen

Hier kann der S Pen eingesteckt werden, der bei der Bedienung des Smartphones unterstützt.

SIM-Karte

Hier wird die SIM-Karte des Note Edge eingesetzt.

Micro-SD-Karte

Der Speicher kann hier durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden.

Öffnung für die Kameralinse

Hier befindet sich die Öffnung für Linse der Hauptkamera.

Aussparung für den Akku

Dies ist die Aussparung für den Akku, dieser kann entfernt werden, ohne die Abdeckung zu entnehmen.

Reset
Bild Rückseite Canvas is not supported by your browser. blank image
Bild Vorderseite Canvas is not supported by your browser. blank image

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
11
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
63 €
Benötigtes Werkzeug
  • Spudger
  • Schraubendreher PH00
  • Magnettafel mit wasserlöslichem Filzstift
  • ESD-Manschette
  • Gekröpfte Pinzette
  • Kopfhörerbuchse (nicht in Link-Liste)

Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse tauschen, lohnt sich das?

Du weißt, dass du gerne eine Reparatur selber probieren möchtest? Eine Reparatur am Smartphone ist definitiv kein Kinderspiel in Anbetracht der vielen kleinen, empfindlichen Einzelteile. Aber mit Geduld und Wissen ist das aber auch so möglich. Das Wissen versuchen wir zu vermitteln, für Geduld bist du zuständig. Es gibt Gründe dafür, einen Kopfhörerbuchsentausch selber zu probieren. Wer Glück hat, findet sowohl günstiges, als auch gutes Werkzeug und Ersatzmaterial. Neben dem bloßen Preisvergleich gibt es noch einen Vorteil: Du kannst dein Smartphone besser kennenlernen und hast das positive Gefühl, etwas selber gemeistert zu haben und nicht bloß ein fertiges Samsung Galaxy Note Edge nach der Reparatur zu besitzen. Bist du dir unsicher, ist es eventuell doch besser, eine Reparatur an die Arbeit zu lassen. Dort ist es meist auch günstiger, weil Werkzeuge schon da sind und Ersatzteile über Großhändler bestellt werden. Nicht außer Acht zu lassen ist auch der Fakt, dass du auf jeden Fall deine Garantieansprüche verlierst. Machst du einen Fehler, zahlst du auch weiterhin für alles.

Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse tauschen

Entdecke hier den gesamten Reparaturvorgang bei der Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse als Video mit Anmerkungen.

Hier kannst du dein Reparaturequipment bestellen

ESD-Manschette (optional)

27,90 €
bei Amazon

Phillips PH00

7,98 €
bei Amazon

Gekröpfte Pinzette

7,90 €
bei Amazon

Neue Kopfhörerbuchse

7,00 €
bei Amazon

Das kostet die Selbstreparatur im Vergleich zum reparieren lassen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 - Bevor du startest

Essentiell für die gelungene Kopfhörerbuchsen-Reparatur ist ein ordentlicher und gewischter Arbeitsplatz. Gewaschene Hände und viel Licht sind ebenso sehr wichtig. Wer unter Zeitdruck arbeitet macht Fehler, darum nimm‘ dir mindestens eine bis zwei Stunden Zeit.

Schritt 2 - Ordnung beim Kopfhörerbuchsentausch

Beim Samsung Galaxy Note Edge müssen Schrauben entfernt werden, die unterschiedliche Größen haben können. Bewahre daher den bestmöglichen Überblick, indem du ein beschriftbares Magnetboard anschaffst, auf das du eine Smartphone-Skizze zeichnest.

Schritt 3 - Achtung vor Elektronik-Schäden

Sobald du mit einem elektronischen Gerät hantierst, solltest du dir Gedanken darüber machen, dass du dich nicht statisch auflädst und einen Defekt riskierst. Eine ESD-Manschette, die du bei den Werkzeuglinks findest, oder der regelmäßige Griff an einen Heizkörper helfen dir, dich zu entladen.

Schritt 4 - Galaxy Note Edge-Backcover abnehmen

Beim Samsung Galaxy Note Edge lässt sich das Backcover sehr leicht abnehmen. Am oberen Ende deines Smartphones entdeckst du eine Einkerbung. Von der Einkerbung aus löst du vorsichtig den Rest des Backcovers vom Gehäuse. Lege es zur Seite.

Deine Talente liegen definitiv eher woanders?

Schritt 5 - Abdeckung losschrauben, Akku entnehmen

Nimm den Akku ganz einfach heraus und lege ihn an einen staubfreien Ort. Ist er schon schwach, ist das die Gelegenheit, ihn hier auszutauschen. Du siehst nun eine schwarze Abdeckung, deren zahlreiche Schrauben erst gelöst werden müssen und dann mithilfe der Pinzette auf deine Skizze abgelegt werden.

Schritt 6 - Abdeckung vorsichtig abnehmen

Bei diesem Schritt ist besondere Vorsicht geboten. Nimm den S Pen heraus und lege ihn sicher weg. Greife nun zum Spudger und fahre mit ihm in die Öffnung für den S Pen. Durch leichtes Drehen und möglichst geringen Hebeldruck kannst du die ganze Abdeckung jetzt abheben.

Schritt 7 - Motherboard ganz entfernen

Wir kommen jetzt zum Motherboard. Am Motherboard sind viele Steckverbindungen, die mit dem Spudger gelöst werden müssen. Fahre mit dem Spudger unter die Steckverbindungen. Auch die Frontkamera muss entnommen werden. Hebe das Motherboard an und löse zuletzt die Steckverbindungen des Motherboards zur unteren Platine.

Schritt 8 - Alte Kopfhörerbuchse lösen

Unter dem Motherboard kommt die alte Kopfhörerbuchse zum Vorschein. Greife erneut zum Spudger unter fahre damit unter die Steckverbindung der Kopfhörerbuchse. Ist sie gelöst, kannst du unter die Buchse fahren und sie heraushebeln. Entnimm sie mit der Pinzette und lege sie endgültig weg.

Stehst du nicht auf solche Kleinarbeiten?

Schritt 9 - Neue Kopfhörerbuchse einsetzen

Du bist jetzt schon bei der Hälfte angelangt. Werde jetzt aber nicht fahrlässig, denn besonders hier passieren gerne noch Fehler. Drücke die neue Kopfhörerbuchse sehr sanft an die vorgesehene Stelle und schließe dann das Flexkabel an. Kleinste Risse können alles schon kaputt machen.

Schritt 10 - Motherboard und Abdeckung befestigen

Verbinde das Motherboard mit der Platine durch die Steckverbindungen. Setze es jetzt wieder ganz auf und verbinde sämtliche Flexkabel. Jetzt brauchst du wieder deine Abdeckung, die du vorsichtig andrückst. Setze den S Pen ein, schraube die Abdeckung an, setze den Akku wieder ein und befestige das Backcover. Jetzt hast du es schon geschafft!

 

Das sagen unsere Kunden

Wichtige Fragen zum Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse Tauschen

Was für ein Werkzeug muss ich für die Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchse Reparatur kaufen?

Du findest hier eine Liste des Werkzeugs und eine zusätzliche Liste mit integrierten Links. Wenn man bestimmte Werkzeugnamen im Internet sucht, kommen in der Regel eine Vielzahl an Angeboten, die sich teilweise gravierend im Preis unterscheiden. Geld sparen zu wollen ist kein guter Ratgeber, besonders, weil so einiges kaputt gehen kann.

Habe ich trotz Eigenreparatur noch Garantie?

Nein. Du hast bei einer Eigenreparatur nie mehr Garantie. Die einzige Möglichkeit, sie zu behalten, besteht beim Hersteller oder bei zertifizierten Handywerkstätten.

Woher bekomme ich Original-Ersatzteile?

Original-Ersatzteile sind schwer zu finden. Es gibt sie allerdings an den richtigen Stellen. Überprüfe bitte auch, soweit wie möglich, ob das nur ein Versuch ist, mehr Geld zu verlangen und es sich nicht um ein Original-Ersatzteil handelt.

Was ist beim Kauf von Werkzeug und Ersatzteilen wichtig?

Ein erster Schritt ist das Lesen von Kundenrezensionen. Sie geben dir einen ersten Eindruck von der Qualität des Produkts. Achte auch auf die Lieferzeiten, die beträchtlich sein können, wenn das Produkt beispielsweise aus China kommt. Natürlich ist ein Hauptanreiz bei der DIY-Reparatur das Sparen. Doch wer am falschen Ende spart, hat am Ende eine böse Überraschung. Schlechte Ersatzteile gehen gerne einmal kaputt oder sind von minderer Qualität. Ist das Werkzeug schlecht, kann es abbrechen oder Teile beschädigen. Häufig muss dann bald wieder repariert werden.

Kann ich meine SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

Du solltest grundsätzlich vor der Reparatur die SIM-Karte entfernen.

Habe ich nach der Reparatur meine Daten noch?

Im Normalfall erleidet dein Samsung Galaxy Note Edge durch eine Reparatur keinen Datenverlust. Man weiß aber nie, ob bei der Reparatur etwas schief geht und dein Handy nicht mehr angeht. Sichere daher unbedingt deine Daten vorher. Wir empfehlen sowieso, regelmäßig Backups durchzuführen. Wie das geht, erfährst du im Artikel Datensicherung.

Der Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchsen-Tausch ist keine leichte Angelegenheit. Wie gut, dass du nicht auf dich alleine gestellt bist. Wir von clickrepair zeigt dir eine Auswahl verschiedener seriöser, erfahrener Reparaturwerkstätten, bei denen du transparent vergleichen und dich entscheiden kannst, wem du deine Samsung Galaxy Note Edge Kopfhörerbuchsen Reparatur anvertrauen magst. Das ist häufig sogar günstiger als die Eigenreparatur, da die Werkstätten ihre Ersatzteile über Goßhändler bestellen und gutes Werkzeug da haben. Wähle jetzt bei clickrepair unter mehreren hundert Handywerkstätten und finde die passende Reparatur für dich. Du profitierst von einem umfangreichen Überblick über den Handy-Reparaturmarkt und siehst sofort was der Displaywechsel kostet.

Jetzt reparieren lassen