Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse wechseln - Anleitung

Du hörst unterwegs gerne Musik oder Podcasts? Umso ärgerlicher, wenn die Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse kaputtgegangen ist. Nun stehst du vor der Frage, was nun zu tun ist. Bleibt dir nur noch der Austausch der Buchse, findest du in dieser Reparaturanleitung alle dafür notwendigen Informationen. Zum einen kannst du dir einen Überblick über alle Komponenten deines A5 verschaffen. Außerdem findest du ein Reparaturvideo, das dir im Detail zeigt, wie die A5 (2016) Kopfhörerbuchse ausgetauscht wird. Zusätzlich steht dir eine Liste zur Verfügung, in der du alle notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile findest und direkt bestellen kannst. Bevor du mit einer Eigenreparatur loslegst, solltest du wissen, dass deine Garantieansprüche dadurch verlorengehen und die Preise zwischen einer Selbst- und einer Profi-Reparatur vergleichen.

Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse wechseln - Anleitung

Diese Teile stecken in deinem Handy
Frontkamera

Die Frontkamera des Samsung Galaxy A5 (2016) besitzt eine Auflösung von 4,9 Megapixel.

Hauptkamera

Mit der Hauptkamera kannst du Fotos mit einer Auflösung von 13 Megapixeln aufnehmen.

Vibrationsmotor

Dank des Vibrationsmotors kannst du den Vibrationsalarm deines Smartphones nutzen.

Akku

Hier sitzt der Akku des A5 (2016). Dieser ist wie bei vielen Smartphones verklebt.

Ladebuchse

Die Ladebuchse ist fest auf dem unteren Flexkabel montiert.

Kopfhörerbuchse

Die Kopfhörerbuchse sitzt, wie die Ladebuchse, fest auf dem unteren Flexkabel.

Öffnung für die Kameralinse

Hier befindet sich die Öffnung für die Linse der Hauptkamera.

Lautsprecher

Dies ist der Lautsprecher des A5 (2016).

Reset
Bild Rückseite Canvas is not supported by your browser. blank image
Bild Vorderseite Canvas is not supported by your browser. blank image

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
12
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
87 €
Benötigtes Werkzeug
  • Spudger
  • Magnettafel mit wasserlöslichem Filzstift
  • SIM-Pin
  • Pinzette
  • ESD-Manschette
  • Gelkissen
  • Kreuzschlitz Schraubendreher 1.5mm
  • Spielkarten

Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse in Eigenregie tauschen?

Bevor du mit dem Kopfhörerbuchsentausch startest, solltest du erst überprüfen, ob dieser wirklich notwendig ist. Dass deine Klinke nicht funktioniert, kann auch daran liegen, dass die Buchse verstopft ist. Stellst du beim Blick in die Öffnung fest, dass sich darin Verunreinigungen festgesetzt haben, versuche diese mit einem kleinen Pinsel oder ähnlichem herauszubefördern. Dann sollte der Anschluss wieder funktionieren. Ist die Buchse jedoch defekt, hilft meist nur der Austausch. Dieser ist etwas kniffliger, da du jede Menge Teile auseinanderbauen musst. Wäge also vorher ab, ob du dir dies zutraust. Wenn du über keinerlei Geduld oder Fingerspitzengefühl verfügst, solltest du über eine professionelle Reparatur in einer Handywerkstatt nachdenken.

Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse wechseln - Anleitung

Das genaue Vorgehen beim Tausch der Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse wird in diesem Reparaturvideo erläutert.

Hier kannst du dein Reparaturequipment bestellen

ESD-Manschette

27,50 €
bei Amazon

Kreuzschlitz Schraubendreher 1.5mm

8,95 €
bei Amazon

Neues Flexkabel

11,39 €
bei Amazon

Neues Klebepad für das Backcover

2,99 €
bei Amazon

Das kostet die Selbstreparatur im Vergleich zum reparieren lassen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 - Ehe du startest…

Lege nicht einfach zwischen Tür und Angel mit dem Ladebuchsentausch los, sondern bereite dich vorher richtig darauf vor. Sieh dir vorher das passende Reparaturvideo an und besorg dir das Werkzeug und die Ersatzteile, bevor du loslegst. So wirst du nicht während der Reparatur unterbrochen.

Schritt 2 - Nutze eine Magnettafel für den Überblick

Bei der Galaxy A5 (2016) Reparatur musst du einige Schrauben und andere Komponenten ausbauen. Damit du alles sicher ablegen und später wieder richtig zuordnen kannst, empfehlen wir die Verwendung einer beschreibbaren Magnettafel. Auf dieser kannst du eine Skizze deines Smartphones anlegen und die Komponenten ablegen.

Schritt 3 - Nimm Rücksicht auf statische Ladung

Wenn du an deinem Galaxy A5 (2016) schraubst, kann statische Ladung entstehen. Um zu verhindern, dass Kurzschlüsse entstehen, solltest du entsprechende Maßnahmen ergreifen. Ganz einfach ist es, zwischendurch einen Heizkörper zu berühren, um sich zu erden. Eine praktische Alternative bietet auch die ESD-Manschette.

Schritt 4 - A5 Verklebungen aufweichen

Die Rückwand vom A5 ist verklebt, deshalb musst du zunächst diesen Kleber aufweichen, ehe du das Backcover abheben kannst. Erhitze dazu zwei Gelkissen für etwa viereinhalb Minuten in der Mikrowelle und leg dein Handy zwischen die heißen Kissen. Das Ganze lässt du ca. eine Viertelstunde so liegen.

Dir erscheint das Ganze zu kompliziert?

Schritt 5 - Galaxy Backcover abnehmen

Nun sollte sich die Rückwand vom Smartphone relativ einfach abnehmen lassen. Dafür können gut Spielkarten verwendet werden. Mit den dünnen Karten kannst du gut zwischen Backcover und Gehäuse gelangen. Fahre dann einmal herum, bis sich die Rückwand überall ablösen lässt. Dann kannst du sie abnehmen.

Schritt 6 - SIM-Slot und SIM-Karte entnehmen

Bevor du im nächsten Schritt den Mittelrahmen ausbaust, musst du nun den SIM-Schlitten aus dem Galaxy Smartphone herausnehmen. Dies ist ganz einfach, wenn du eine SIM-Pin zur Hilfe nimmst. Lege SIM-Slot und SIM-Karte am besten mit auf der Magnettafel ab, um beides später wiederzufinden.

Schritt 7 - Mittelrahmen des A5 abschrauben

Jetzt benötigst du den Kreuzschlitz Schraubendreher. Mit diesem kannst du die zahlreichen kleinen Schrauben des Mittelrahmens herausdrehen. Lege sie auf das Magnetpad, da du sie sonst sehr schnell aus den Augen verlieren kannst. Anschließend kannst du den Mittelrahmen abnehmen.

Schritt 8 - A5 Akku herausnehmen

Als nächstes kannst du dich dem Akku deines A5 (2016) widmen. Dieser hat keine Steckverbindung, du kannst ihn also so herausnehmen, ohne ein Flachbandkabel zu trennen. Nimm am besten einen Spudger und heble den Akku behutsam aber mit etwas Kraft heraus. Sollte er schon schwach sein, kannst du ihn während dieser Reparatur mit austauschen.

Du bist technisch unbegabt?

Schritt 9 - Verbindungen der Flexkabel trennen

Die Kopfhörerbuchse ist – wie die Ladebuchse – fest auf dem unteren Flexkabel montiert. Daher musst du dies komplett austauschen, es seid denn du möchtest mit einem Lötkolben hantieren, was bei Fehlern zu Beschädigungen führen kann. Löse die Schraube des Flexkabels und trenne die Steckverbindung.

Schritt 10 - Displaykleber des A5 erwärmen

Damit du das Flexkabel entnehmen kannst, musst du zunächst die damit verbundenen Softkeys lösen. Erhitze deshalb erneut Gelkissen, um den Displaykleber weich zu machen. Dann kannst du mithilfe der Karten das Display vorsichtig ein kleines Stück vom Gehäuse lösen, um die Softkeys trennen zu können.

Schritt 11 - Flexkabel mit Kopfhörerbuchse wechseln

Jetzt kannst du das Flexkabel austauschen. Achte darauf, dass du das Ersatzteil korrekt einsetzt und alles richtig verbindest. Sei dabei vorsichtig und achte auf die Softkeys. Drehe auch die Schraube wieder fest. Danach kannst du die anderen Komponenten ebenfalls wieder einsetzen und festdrehen.

Schritt 12 - Samsung Handy korrekt zusammenbauen

Nun ist es fast geschafft. Setze Akku und Mittelrahmen wieder ein und drehe alle Schrauben fest. Dann noch den SIM-Slot einsetzen und am Schluss das Backcover schließen. Sollte es nicht mehr gut halten, kannst du ein neues Klebepad verwenden. Jetzt sollte dein A5 (2016) wieder funktionieren.

Du hast noch eine Verabredung?

Das sagen unsere Kunden

Wichtige Fragen zum Tausch der Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse

Was für Werkzeug wird für den Wechsel der Samsung Galaxy A5 (2016) Kopfhörerbuchse gebraucht?

Um es für dich so einfach wie möglich zu halten, findest du auf dieser Seite eine komplette Liste aller benötigten Werkzeuge und Ersatzteile und kannst diese auch direkt über die passenden Links bestellen.

Verliere ich bei einem Tausch der Buchse in Eigenregie meine Garantieansprüche?

Bei einer Eigenreparatur verlierst du deine Garantie. Möchtest du sie behalten, aber nicht beim Hersteller reparieren, kannst du bei clickrepair nach Werkstätten mit der Ersatzteilqualität A+ filtern.

Gibt es originale Samsung Galaxy A5 (2016) Teile zu kaufen und worauf sollte ich achten?

Im Internet gibt es viele Anbieter für Handyteile, von Samsung kannst du auch Originalteile finden. Beachte jedoch, dass nicht immer alle als original angegebenen Teile auch original sind. Um dir einen Eindruck von der gebotenen Qualität zu verschaffen, kannst du dir Kundenrezensionen durchlesen und aus dem mittleren bis hohen Preissegment wählen.

Muss ich für den Tausch der A5 (2016) Kopfhörerbuchse die SIM-Karte herausnehmen?

Um an die Kopfhörerbuchse des A5 zu gelangen, müssen jede Menge Komponenten ausgebaut werden. So unter anderem auch der Mittelrahmen. Dafür musst du vorher den SIM-Slot mit der SIM-Karte entfernen.

Was passiert während der A5 Reparatur mit persönlichen Daten?

Im Normalfall werden die privaten Daten während einer Handyreparatur nicht gelöscht. Jedoch birgt diese auch stets ein Risiko, daher solltest du unbedingt vorab ein Backup erstellen. Mehr Infos dazu gibt es im Artikel Datensicherung.

Die Kopfhörerbuchse des Samsung Galaxy A5 (2016) auszutauschen, ist nicht ganz einfach und erfordert einiges an Geduld und Geschick. Bist du dir unsicher, ob du das schaffst? Bei clickrepair findest du zahlreiche professionelle Handywerkstätten, die die Reparatur für dich durchführen können.

Jetzt reparieren lassen