iPhone 6s Kopfhörerbuchse tauschen - Anleitung

Du bist gerne unterwegs und hörst damit Musik mit deinem iPhone 6s? Doch nun geht dies nicht mehr, weil deine Kopfhörerbuchse defekt ist? Auf dieser Reparaturanleitungsseite bekommst du alle Informationen, die du nun benötigst, um das Problem zu beheben. Schau dir ein passendes Reparaturvideo an, scrolle durch die Schritt-Anleitung und mach dich mit dem Innenleben deines iPhone 6s vertraut. Zur besseren Orientierung findest du außerdem eine Werkzeug-Liste mit passenden Links. So kannst du dich optimal auf einen iPhone 6s Kopfhörerbuchsentausch vorbereiten. Beachte, dass bei einer Handyreparatur in Eigenregie die Garantie verloren geht.

iPhone 6s Kopfhörerbuchse tauschen - Anleitung

Diese Teile stecken in deinem Handy
Kamera

Die Kamera des 6s verfügt über zwölf Megapixel.

Akku

Hier sitzt der Akku des 6s. Er ist durch ein Flachbandkabel mit dem Logic Board verbunden.

SIM-Slot

Im SIM-Slot befindet sich die SIM-Karte. Für diese Reparatur muss sie nicht herausgenommen werden.

Lautsprecher

Dies ist der Lautsprecher des iPhone 6s.

Ladebuchse

Hier ist der Lightning-Anschluss des iPhone 6s.

Kopfhörerbuchse

Das iPhone 6s besitzt, im Gegensatz zu den meisten Nachfolgern, noch eine Kopfhörerbuchse.

Abdeckung Akkustecker

Unter dieser Abdeckung befindet sich der Stecker des Akku-Kabels.

Vibrationsmotor

Aufgrund des Vibrationsmotors kann der Vibrationsalarm genutzt werden.

Displaykabel

Dies sind die Displaykabel, die Display und Gehäuse verbinden.

Abdeckung Home Button

Unter dieser Abdeckung befindet sich der Home Button.

Home Button

Der Home Button des iPhone 6s ist ins Display eingelassen.

Reset
Bild Rückseite Canvas is not supported by your browser. blank image
Bild Vorderseite Canvas is not supported by your browser. blank image

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
11
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
91 €
Benötigtes Werkzeug
  • Spudger
  • Magnettafel mit wasserlöslichem Filzstift
  • Pinzette
  • ESD-Manschette
  • Saugnapf
  • Pentalobe-Schraubendreher
  • Kreuzschlitz Schraubendreher 1.5mm

iPhone 6s Kopfhörerbuchse selbst tauschen?

Als erstes solltest du dem genauen Problem auf den Grund gehen. Eine nicht funktionierende Audiobuchse kann verschiedene Ursachen haben. Eine Ursache, die recht unkompliziert behoben werden kann, ist eine Verunreinigung des Anschlusses. Entdeckst du Staub oder Fusseln in der Buchse, kannst du diese vorsichtig mit einem kleinen Pinsel oder einer beschichteten Büroklammer hinausbefördern. Ist das Problem dadurch nicht behoben, musst du dich wahrscheinlich mit einem Tausch der iPhone 6s Kopfhörerbuchse auseinandersetzen. Auf dieser Seite findest du alle dafür wichtigen Informationen sowie einen Preisvergleich zwischen Profi- und Eigenreparatur. So kannst du selbst abwägen, ob du dich an die iPhone 6s Reparatur wagst. Hast du Zweifel, findest du bei clickrepair eine passende Handywerkstatt, die den Defekt beheben kann.

iPhone 6s Kopfhörerbuchse tauschen - Anleitung

Unser Reparaturvideo zeigt dir im Detail das Vorgehen beim Tausch der iPhone 6s Kopfhörerbuchse.

Hier kannst du dein Reparaturequipment bestellen

ESD-Manschette

27,50 €
bei Amazon

Pentalobe-Schraubendreher

8,91 €
bei Amazon

Kreuzschlitz Schraubendreher 1.5mm

8,95 €
bei Amazon

Neue Kopfhörerbuchse

19,99 €
bei Amazon

Das kostet die Selbstreparatur im Vergleich zum reparieren lassen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 - iPhone 6s Reparaturvorbereitung

Mach dich vorab mit der iPhone 6s Reparatur vertraut. Dafür kannst du dir das Reparaturvideo und die Schritt-Anleitung ansehen. So kannst du einschätzen, ob du selbst reparieren möchtest. Informiere dich außerdem über notwendige Werkzeuge und Ersatzteile, damit du alles vor Ort hast, wenn du mit der Reparatur startest.

Schritt 2 - Alles an seinen Platz

Unser Rat für die iPhone Reparatur: Eine beschreibbare Magnettafel. Auf dieser kannst du dir eine grobe Skizze deines 6s anfertigen und dann im Laufe der Reparatur alle Schrauben und Kleinteile an der entsprechenden Stelle ablegen. So geht nichts verloren und nichts kommt durcheinander.

Schritt 3 - Statische Ladung berücksichtigen

Um dich und dein iPhone während der Reparatur vor Kurzschlüssen und Funkenschlägen zu schützen, solltest du auch das Thema statische Ladung im Hinterkopf haben. Um dich nicht statisch aufzuladen, kannst du beispielsweise eine ESD-Manschette nutzen oder während der Reparatur immer mal an eine Heizung fassen.

Schritt 4 - 6s Schrauben entfernen

Wie üblich bei iPhones müssen auch beim 6s zunächst die beiden Schrauben am unteren Rand des Gehäuses gelöst werden. Nutze dafür einen Pentalobe Schraubendreher. Mit diesem drehst du die Schräubchen heraus und anschließend legst du sie am besten auf der Magnettafel ab. So geht nichts verloren oder wird vertauscht.

Du willst dir lieber helfen lassen?

Schritt 5 - Display vom Gehäuse trennen

Sind die Schrauben weg, kann das Display vom Gehäuse gelöst werden. Nimm hierfür am besten den Spudger zur Hand und schiebe ihn vorsichtig unter den Displayrand. Wenn das Display etwas gelockert ist, kannst du einen Saugnapf nehmen und auf den Bildschirm setzen. Dann ziehst du das Display behutsam nach oben.

Schritt 6 - Abdeckung und Steckverbindungen lösen

Achtung, das Display ist weiterhin mit dem iPhone 6s verbunden. Deshalb muss nun zunächst die Abdeckung, die über den Displaysteckern liegt, abschrauben. Lege die Abdeckung mit den Schrauben sicher ab. Ist dies geschafft, müssen die drei Steckverbindungen darunter getrennt werden.

Schritt 7 - 6s Display komplett abnehmen

Wenn du im vorherigen Schritt die Abdeckung ausgebaut und die Steckverbindungen getrennt hast, kannst du das Display des iPhone 6s komplett abnehmen und vorerst beiseitelegen. Du kannst das Display auch am Gerät lassen, musst dann jedoch aufpassen, dass die Kabel und der Bildschirm nicht beschädigt werden.

Schritt 8 - Schrauben im unteren Bereich lösen

Jetzt kannst du dich dem unteren Bereich deines Smartphones widmen, in dem sich auch die Kopfhörerbuchse befindet. Löse hier zunächst alle sichtbaren Schrauben. Lege diese bestenfalls auf der Magnettafel ab, damit du keine davon verlierst und Probleme beim Zusammenbau bekommst.

Du hast noch etwas vor?

Schritt 9 - Lautsprecher und Vibrationsmotor ausbauen

Um an die Kopfhörerbuchse des iPhone 6s zu gelangen, musst du nun noch den Vibrationsmotor und den Lautsprecher aus deinem Smartphone ausbauen. Anschließend erreichst du das untere Flexkabel, auf dem sich die Ladebuchse und die Kopfhörerbuchse befinden.

Schritt 10 - 6s Kopfhörerbuchse tauschen

Da die Kopfhörerbuchse fest auf dem unteren Flexkabel montiert ist, musst du dieses komplett austauschen. Nimm das defekte Teil heraus und setze dein Ersatzteil ein. Achte darauf, dass es korrekt sitzt und richtig verbunden wird. Nur so kann später alles funktionieren.

Schritt 11 - Teile einbauen und iPhone verschließen

Hast du das neue Flexkabel eingesetzt, kannst du auch alle anderen Komponenten wieder einbauen. Setze Lautsprecher sowie Vibrationsmotor ein und drehe alle Schrauben fest. Anschließend verbindest du die Displaystecker und schraubst die Abdeckung fest. Nun noch das Display zuklappen und die Gehäuseschrauben festdrehen.

Dir fehlt die Motivation?

Das sagen unsere Kunden

Wichtige Fragen zum iPhone 6s Kopfhörerbuchsentausch

Welches Werkzeug brauche ich für den Tausch der iPhone 6s Kopfhörerbuchse?

Du brauchst nicht lange zu suchen – in der Werkzeug-Liste findest du alle Utensilien für deine iPhone Reparatur und kannst sie über passende Links direkt bestellen.

Erlischt die Garantie?

Ja, wenn du dein iPhone selbst öffnest, erlischt deine Herstellergarantie. Um diese zu erhalten, musst du dein Handy bei zertifizierten Werkstätten reparieren lassen. Bei clickrepair erkennst du diese an der Ersatzteilqualität A+.

Wo finde ich Originalteile für das iPhone 6s und worauf sollte ich beim Kauf achten?

Von Apple finden sich keine originalen Ersatzteile auf dem freien Markt. Achte beim Kauf von Ersatzteilen am besten auf Kundenrezensionen.

Muss ich die SIM-Karte vorab aus dem iPhone nehmen?

Nein, du kannst die SIM-Karte mit SIM-Slot im iPhone lassen.

Gehen persönliche Daten während der Handyreparatur verloren?

Normalerweise sind deine Daten sicher, dennoch besteht bei einer Handyreparatur ein Restrisiko. Deshalb solltest du auf jeden Fall vorher ein Backup machen. Mehr dazu findest du im Artikel Datensicherung.

Dich überkommen Zweifel, ob du tatsächlich dein iPhone selbst öffnen möchtest? Auf clickrepair findest du schnell und unkompliziert eine passende Handywerkstatt für den Tausch deiner iPhone 6s Kopfhörerbuchse.

Jetzt reparieren lassen