Huawei Nova Kamera auswechseln - so geht´s

Du möchtest einen Samsung Galaxy S6 Kameratausch vornehmen? Bei uns findest du eine detaillierte Anleitung für deine Reparatur in Eigenregie. Hier werden dir alle Fragen zum Samsung Galaxy S6 Kameratausch beantwortet. Zusätzlich findest du eine Detailansicht deines Smartphones mit den einzelnen Komponenten, eine Übersicht der benötigten Werkzeuge sowie ein ausführliches Reparaturvideo. Bevor du dich selbst daran wagst, solltest du dich ausführlich informieren. Denn bei einer Selbstreparatur kann auch schnell etwas schief gehen. Eine gute Vorbereitung ist daher unbedingt zu empfehlen.

Huawei Nova Kamera auswechseln

Diese Teile stecken in deinem Handy
Hauptkamera

Hier befindet sich die Hauptkamera des Huawei Nova, die mit 12 Megapixeln daherkommt.

Kopfhörerbuchse

Das Huawei Nova besitzt eine Kopfhörerbuchse, an der normale Kopfhörer angeschlossen werden können.

Frontkamera

Die Frontkamera sorgt mit 8 Megapixeln für schöne Selfies.

Akku

Hier sitzt der Akku des Huawei Nova. Dieser ist verklebt.

Ladebuchse

An der Ladebuchse kann das Smartphone aufgeladen werden.

Vibrationsmotor

Der Vibrationsmotor sorgt dafür, dass dein Handy vibriert, wenn du dies eingestellt hast.

Lautsprecher

Hier sitzt der Lautsprecher des Huawei Smartphones.

Fingerabdrucksensor

Mit dem Fingerabdrucksensor kannst du dein Smartphone entsperren.

Öffnung Kameralinse

Hier befindet sich die Öffnung für die Hauptkamera.

Reset
Bild Rückseite Canvas is not supported by your browser. blank image
Bild Vorderseite Canvas is not supported by your browser. blank image

Aufwand und Kosten

Schwierigkeitsgrad
Reparaturschritte
3
Zeitaufwand
1 - 2 Stunden
Reparaturkosten
40-50 €
Benötigtes Werkzeug
  • ESD-Manschette
  • SIM-Pin
  • Torx-Schraubendreher
  • Pinzette
  • Filzstift
  • Magnettafel
  • Kunststoffspachtel
  • Neue Kamera

Huawei Nova Kameratausch selbst durchführen

Wenn du selbst einen Samsung Galaxy S6 Kameratausch vornehmen möchtest, brauchst du zum einen die notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile. Doch auch technisches Geschick und Fingerspitzengefühl sind bei der filigranen Handyreparatur klar von Vorteil. Sonst hast du am Ende anstelle eines reparierten Smartphones noch mehr Defekte als vorher. Beachte auch unbedingt, dass bei einer Eigenreparatur die Garantieansprüche verloren gehen. Eine Reparatur in Eigenregie sollte deshalb unbedingt vorher gut überlegt und geplant werden. Oftmals ist sogar eine professionelle Handyreparatur günstiger. Informiere dich also vorab und vergleiche die Preise.

Das sagen unsere Kunden

Wichtige Fragen zum Huawei Nova Kameratausch

Welches Werkzeug benötige ich für den Huawei Nova Kamerawechsel?

Zur Hilfe haben wir dir alle benötigten Werkzeuge für die Handyreparatur aufgelistet. Kaufen kannst du diese beispielsweise über das Internet.

Bleibt meine Garantie erhalten?

Wenn du dein Handy selbst öffnest, um es zu reparieren, gehen deine Garantieansprüche verloren.

Muss die SIM-Karte während der Reparatur entfernt werden?

Bevor du mit dem Kameratausch startest, solltest du deine SIM-Karte mitsamt des SIM-Slots herausnehmen. Ansonsten kann das Motherboard nicht ausgebaut werden.

Kommt es während des Kamerawechsels zu einem Datenverlust?

Normalerweise gehen während der Handyreparatur keine Daten verloren. Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du trotzdem ein Backup machen. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

Woher bekomme ich Original-Ersatzteile?

Vom Hersteller Huawei sind Originalteile erhältlich. Bevor du im Internet etwas kaufst, solltest du dir die Rezensionen andere Kunden durchlesen. So bekommst du zumindest einen Eindruck von der angebotenen Qualität.

Dich interessieren weitere Artikel zum Thema Smartphone?

In unserem Ratgeber-Bereich erwarten dich spannende Artikel zu DIY-Projekten, zum Schutz des Handys und vieles mehr. Außerdem bieten wir Reparaturanleitungen zu vielen Defekten und Modellen.

So einfach funktioniert´s