Zehn geheime Samsung Galaxy S7 Tricks für euer Gerät

Auch knapp zwei Jahre nach seinem Release zählt das Galaxy S7 zu einem der besten Smartphones von Samsung. Denn auch wenn das S8 Samsungs aktuelles Flaggschiff darstellt, bietet das S7 eine ganze Reihe an Qualitäten: Das Gerät ist mit einem IP-Wert von 68 nicht nur wasserdicht, es besitzt zudem einen Fingerabdruck-Scanner, Samsungs Sicherheitssystem für Daten (KNOX) und ein AMOLED Display. Außerdem kann das S7 auch softwaretechnisch mit einigem punkten. Wir stellen euch zehn geheime Samsung Galaxy S7 Tricks vor, durch die ihr euer Gerät ganz anders kennen lernen werdet.

Samsung Galaxy S7 Tricks

1. Homescreen anpassen

Einer der am einfachsten anzuwendenden Samsung Galaxy S7 Tricks ist sicherlich das Anpassen eures Startbildschirms. So habt ihr es in der Hand, wie sich der Homescreen gestaltet. Von der Wahl des Hintergrundbildes, über die Anzahl der dargestellten Icons bis hin zur Entscheidung, wie viele Ebenen der Homescreen besitzen soll. Im Bearbeitungsmenü des Startbildschirms könnt ihr selbst bestimmen, wie ihr euren Homescreen gestalten möchtet. Um in das entsprechende Menü zu gelangen, haltet euren Finger auf eine freie Fläche im Homescreen. Im Anschluss öffnet sich das Menü und ihr könnt loslegen.

2. Einfacher Modus

Mithilfe dieses Samsung Galaxy S7 Tricks könnt ihr eure Benutzeroberfläche von zu viel Komplexität befreien, indem ihr sie auf das Wesentliche beschränkt: Im sogenannten „Einfachen Modus“ habt ihr eine größere Schrift, größere (und dafür weniger) Icons, eine zentrierte Darstellung der wichtigsten Informationen und einen Verzicht auf die Google-Suchzeile. Im Prinzip also eine leicht abgespeckte Variante der Standard-Darstellung, die euch mehr Übersicht gibt. Um in diesen „Einfachen Modus“ zu wechseln, geht auf Einstellungen > Gerät > Personalisierung > Einfacher Modus.

3. Sperrbildschirm-Apps

Unter Anwendung des nächsten Samsung Galaxy S7 Tricks habt ihr die Möglichkeit, euren Lockscreen zu personalisieren und ihn auf Wunsch mit euren Lieblings-Apps zu bestücken. Unter Einstellungen > Gerätesicherheit > Info- und App-Shortcut > App Shortcuts könnt ihr aus sämtlichen sich auf eurem Telefon befindenden Anwendungen wählen, um diese auf den Schnellzugriff auf eurem Sperrbildschirm zu verlegen. Standardmäßig sind dort zunächst die Telefon- und die Kamera-App platziert. Wenn ihr dies ändern möchtet, dann geht einfach wie oben beschrieben vor.

4. Schnelleinstellungen

Dank dieses Samsung Galaxy S7 Tricks könnt ihr so ziemlich alle relevanten Menüeinstellungen per Wischgeste vornehmen und müsst nicht umständlich den Weg durch das Menü suchen. Denn die Schnelleinstellungen eures S7 bieten euch einen Direktzugriff auf alle wichtigen Menüpunkte. Streicht dazu einfach vom oberen Bildschirmrand zur Displaymitte, um das entsprechende Menü zu öffnen. Ein zweites Wischen zieht das Auswahlmenü ein weiteres Stück herunter und zeigt euch damit noch mehr Möglichkeiten an, um schnelle Änderungen vorzunehmen.

5. Einhändiger Betrieb

Für diejenigen unter euch, die manchmal Probleme haben alle Icons auf dem Display mit einer Hand zu erreichen, ist die Anwendung des nächsten Samsung Galaxy S7 Tricks wärmstens zu empfehlen. Denn mit der Funktion „Einhändiger Betrieb“ könnt ihr die Bildschirmansicht eures S7 verkleinern und somit alle Auswahlflächen eures Touchdisplays problemlos auch mit einer Hand bedienen. Die entsprechende Einstellung nehmt ihr unter Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Einhändiger Betrieb vor. Um die Funktion daraufhin zu nutzen, drückt dreimal schnell auf den Homebutton.

Euer Samsung Gerät funktioniert nicht mehr einwandfrei? Kein Problem! Egal ob Wasserschaden, defekte Kopfhörerbuchse oder zerkratztes Display - mit clickrepair findet ihr für viele Handyprobleme eine passende Reparatur zum besten Preis. Wählt zusätzlich, ob ihr euer Handy vor Ort reparieren lassen wollt oder ob ihr es einschickt.

10 Samsung Galaxy S7 Tricks

6. Always On Display

Einer der nützlichsten Samsung Galaxy S7 Tricks ist zweifelsohne die „Always On Display“-Funktion. Denn im „Always On Display“ zeigt euch euer Gerät auch im Sperrbildschirm alle Infos an, die ihr braucht, um durch den Tag zu kommen. Ist die Funktion einmal aktiviert, behaltet ihr alle wichtigen Daten wie Uhrzeit, Datum, Akkustand oder auch eintreffende Nachrichten immer im Blick – auch wenn euer Display gerade ruht. Um das entsprechende Feature zu nutzen, geht auf Einstellungen > Anzeige > Always On Display und aktiviert es.

7. Nur Startbildschirm

Unter Berücksichtigung dieses Samsung Galaxy S7 Tricks könnt ihr euch vom klassischen Hauptmenü verabschieden und alle Apps auf eurem Gerät auf den Homescreen verlegen. Auf diesem Weg verschlankt ihr eure Benutzeroberfläche und habt alles, was ihr braucht, auf einen Blick. Um die Funktion zu nutzen, geht auf Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Galaxy Labs > Alle Apps auf Startbildschirm. Anschließend werden euch alle Anwendungen auf eurem Telefon (ähnlich wie beim iPhone) auf einmal angezeigt.

8. Split Screen

Der Vorteil dieses Samsung Galaxy S7 Tricks liegt klar auf der Hand: Durch das Split-Screen-Feature werdet ihr per Knopfdruck multitaskingfähig. Denn die Funktion erlaubt es euch zwei Apps parallel zu nutzen. Um dies zu tun, öffnet die Ansicht euer zuletzt geöffneten Apps (das Symbol links oder rechts, je nach Einstellung neben eurem Home-Button) und tippt anschließend auf das Split Screen-Symbol der ersten App (zwei aufeinanderliegende Rechtecke). Tippt danach auf die zweite App, die ihr im Split Screen dargestellt haben möchtet – nun könnt ihr beide Anwendungen gleichzeitig nutzen.

9. Schnellladen

Mithilfe dieses Samsung Galaxy S7 Tricks könnt ihr euer Gerät im Handumdrehen aufladen. Denn das S7 unterstützt die Schnelllade-Funktion, mit der euer Akku in besonders kurzer Zeit vollständig geladen wird. Das ist vor allen in Situationen praktisch, in denen ihr euer Handy benötigt, jedoch nur wenig besitzt, um eure Batterie zuvor auf 100% zu bringen. Damit ihr dieses Feature nutzen könnt, geht auf Einstellungen > Akku > Schnellladen über Kabel. Alles, was ihr jetzt noch tun müsst, ist euer Smartphone per Kabel oder induktiver Ladestation aufzuladen.

10. Kamera-Schnellstart

Die letzte der hier vorgestellten Samsung Galaxy S7 Tricks ermöglicht es euch binnen Sekunden in eure Kamera-App zu wechseln. Dieses Feature ist besonders in den Momenten praktisch, in denen ihr nur wenige Sekunden Zeit habt, um den perfekten Schnappschuss zu machen. Habt ihr dieses Feature aktiviert, genügt ein doppeltes Drücken des Home-Buttons und ihr gelangt ohne Umwege in die Kamera-App. Die entsprechende Funktion schaltet ihr unter Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Kamera-Schnellstart ein.

Alle Tricks ausprobiert und ihr möchtet noch mehr Infos?

Dann besucht doch unseren Ratgeber-Bereich auf clickrepair.de! Dort findet ihr nicht nur nützliche Tipps und Tricks sowie Informationen zu den verschiedensten Handy-Themen, sondern auch coole DIY-Projekte und sogar Reparaturanleitungen mit verständlichen Videos, die euch bei eurer eigenen Handyreparatur helfen können.

So einfach funktioniert´s