Hannover, 31. Januar 2017 – Samsung-Smartphones mit klassischen Displays halten länger und die Reparaturen sind deutlich günstiger als bei den Edge-Modellen mit gebogenem Bildschirm. Das zeigen die Zahlen des clickrepair Handy-Reparatur-Checks für Januar 2017. Für den Check werden mehr als eine Million Smartphone-Daten der vergangenen zwölf Monate ausgewertet.

Samsung wirbt mit zusätzlichen Funktionen des Seitenbildschirms: So können Nutzer dank der individuellen Farbkennzeichnung selbst bei umgedrehtem Gerät erkennen, welcher ihrer selbstdefinierten VIP-Kontakte gerade anruft. Doch die Funktion hat offenbar ihren Preis bei der Reparaturanfälligkeit.

Die aktuelle Januar-Auswertung mit Daten aus dem Dezember 2016 umfasst 167 verschiedene Handymodelle. 54 davon stammen von Samsung. Die Geräte mit klassischem Bildschirm schneiden im clickrepair Reparatur-Check durchweg besser ab als die Edge-Modelle mit den abgerundeten Bildschirmkanten. 32 Samsung-Geräte erreichten die Note 1,9 oder besser, 19 Modelle 2,7 bis 2,0.

Die Edge-Varianten von Samsung Note 4, Galaxy S6 und S7 erreichen Werte von 3,0 bis 3,3. Das liegt am größeren Reparaturaufwand und den dadurch höheren Kosten. Im Dezember 2016 betrugen die durchschnittlichen Angebote für eine Display-Reparatur bei Glasbruch für das Modell Samsung S6 187,20 Euro, für das Samsung S6 Edge 238,73 Euro. Noch deutlicher macht sich die „runde Ecke“ beim neueren Smartphone Samsung S7 bemerkbar: 206,83 Euro kostet die Reparatur eines Standard-Displays, 323,45 Euro für die Edge-Version.

„Unsere Analyse der Handy-Reparaturdaten zeigt, dass ein Smartphone ohne Edge-Display seltener in die Werkstatt muss“, erklärt clickrepair-Geschäftsführer Marco Brandt. „Bei allen Vorteilen in der Handhabung sollte man bei der Anschaffung eines Smartphones mit gewölbtem Display bedenken, dass eine Reparatur um 56 Prozent teurer ist als bei einer klassischen Variante.“

Die aktuelle Januar-Gesamtauswertung des clickrepair Reparatur-Checks mit allen 167 Geräten ist unter www.clickrepair.de/check zu finden – u.a. auch die aktuellen Apple-Modelle.

ÜBER CLICKREPAIR

clickrepair.de ist der Online-Reparatur-Marktplatz für Handys und Smartphones. Mit mehr als 500 Handywerkstätten bundesweit ist clickrepair führender Reparatur-Marktplatz im Bereich von Handys und Smartphones. Der Marktplatz bietet Nutzern die größte Vergleichbarkeit und Transparenz bei der Auftragsabwicklung. Von Displayschäden über Akkudefekte bis hin zu Anschlussproblemen finden Handy-Besitzer das optimale Reparaturangebot, entweder vor Ort oder als Versandreparatur. Den Auftrag können Smartphone-Besitzer auf der Suche nach einer Reparaturmöglichkeit bequem über das clickrepair-Portal erteilen und erhalten so zusätzliche Sicherheit. Smartphone-Nutzer, die ihr kaputtes Gerät über clickrepair.de reparieren lassen, können es im gleichen Zug vor zukünftigen Defekten mit dem Premium Reparaturschutz absichern. Seit der Verschmelzung zum 1. Januar 2018 mit dem ehemaligen Betreiber Valuecare24 GmbH wird clickrepair.de von der Wertgarantie Beteiligungen GmbH betrieben.