News

Wieso wird empfohlen, Updates Zuhause oder sogar während der Nacht durchzuführen und wie kann ein unnötiger Datenverbrauch verhindert werden? Tipps und Tricks rund um das richtige Ausführen des nächsten Updates liefert dieser Artikel.

Die Nutzung von Smartphones in deutschen Schulen ist ein heiß diskutiertes Thema, beginnt jedoch leider nicht erst mit dem Erhalt der Schultüte. Immer häufiger begegnen einem Kinder im Alltag, die wie gebannt auf das flimmernde Display starren. Die Tendenz besteht sogar, dass Kinder bereits in frühen Jahren in Kontakt mit Smartphones kommen und sich fast ungehindert mit den technischen Spielereien austoben dürfen. Eine Tendenz, die offensichtlich mehr Schatten als Licht aufweist.

Neues Smartphone: Beim Handykauf legen viele Wert darauf, unbedingt das neuste Modell des Herstellers ihres Vertrauens zu erhalten. Doch muss das sein? Wir checken, ob sich auch der Kauf eines Vorgängermodells lohnt.

Jahr für Jahr entnehmen die Menschen weltweit mehr Rohstoffe aus der Natur. Diese Rohstoffe werden zu Rohmaterial verarbeitet, um den stetig wachsenden Bedarf der Weltwirtschaft abzudecken und beispielweise Smartphones, Tablets und andere Elektronikgeräte zu produzieren. Die Gewinnung und Nutzung der Rohstoffe verschärft die Umweltprobleme und kann mit gesellschaftlichen Problemen einhergehen. Wir haben uns die Auswirkungen der Rohstoffgewinnung genauer angeschaut.

Mithilfe von Apps und Nutzungsrechten kann theoretisch jeder Smartphone-User überwacht werden. Im Prinzip lässt sich dagegen auch nicht viel machen, außer vielleicht auf spezielle Apps und Funktionen zu verzichten. Doch das ist natürlich in der heutigen Zeit keine Dauerlösung. Zum Glück gibt es auch andere, recht simple Möglichkeiten, sein Smartphone zu schützen, in gewisser Weise anonym zu nutzen und den digitalen Fingerabdruck zu vermeiden.

Obwohl der Nutzen eines Smartphones groß ist, stellt die Anschaffung eines neuen Gerätes immer ein zweischneidiges Schwert dar. Denn so positiv der Einfluss des Smartphone auf unser Leben auch sein mag, so sehr ist das Gerät im täglichen Gebrauch einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Dementsprechend kann die Funktionsweise eures Handys schnell durch Verschmutzung, einen Sturz oder durch unliebsame Wetterbedingungen beeinträchtigt werden. Das Smartphone - ein ständig zu beschützendes Gut.