News

Die Vielfalt an Emojis wird von Jahr zu Jahr größer: Es bestehen immer mehr Möglichkeiten, euren Nachrichten mit dem entsprechenden Emoji die gewünschte Tonalität zu verleihen. Durch das iOS-Systemupdate 10.2 sind fast 80 neue Emojis auf Apples iPhone benutzbar. Bei Android gibt es die neuen Symbole schon etwas länger. Wir erklären euch, was es mit den neuen Emojis auf sich hat.

Gerade hatte der Akku noch einen Ladezustand von 86 Prozent. Dann ist das Display aus und das Smartphone lässt sich nicht mehr bedienen. Ein kurzer Spaziergang bei minus fünf Grad reichte, um ihn kollabieren zu lassen. Denn Smartphones mögen weder sommerliche Hitze noch die derzeitigen Minusgrade im Winter. Manche Geräte schalten sich sogar von selbst ab, wenn es ihnen zu kalt wird, obwohl der Akku eigentlich noch gar nicht leer ist.

Das ist doch ein Witz, oder? Vor knapp einem Jahr kursierten zahlreiche Videos und Memes im Internet, die das „knickbare“ iPhone 6 Plus und die damit verbundenen Produktionsfehler aufs Korn nahmen. Neben anderen steht nun der Technik-Gigant Samsung scheinbar kurz davor, das erste faltbare Smartphone in die Entwicklung zu bringen.

Superdünn und bei Bedarf doch mit einer Kamera der Spitzenklasse, ultraleistungsfähigem Akku oder hochwertigen Lautsprechern? Wunschdenken vieler Smartphone-Nutzer und Dilemma der Ingenieure bei den Herstellerfirmen. Wie soll das alles zusammen in ein kleines Smartphone-Gehäuse passen? Motorola meint jetzt eine Antwort gefunden zu haben.

Viele iPhone-User mit dem System 10.1.1 beklagen sich darüber, dass sich ihr Smartphone bereits bei 30% Akku ausschaltet. Was hinter dem Defekt steckt und ob es einen Lösungsweg gibt, erfahrt ihr hier.

Immer wieder warnen Präventionsexperten davor, Smartphones im Straßenverkehr zu benutzen. Denn es passieren auf den Straßen immer mehr Unfälle, weil die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer durch die Smartphones eingeschränkt ist. Besonders Fußgänger sind im Straßenverkehr gefährdet. Sie zählen zu den schwachen Verkehrsteilnehmern, die nicht wie die Autofahrer schützende Technik der PKWs besitzen. Umso erstaunlicher ist es, dass Autozulieferer mit Hilfe einer neuen App verhindern wollen, dass Unfälle geschehen. Wir stellen euch die App vor.