Der USB-Anschluss ist für viele technische Geräte von größter Wichtigkeit. Indem ein Kabel in den Anschluss eingesetzt wird, können verschiedenste Funktionen, wie zum Beispiel der Ladevorgang oder die Datenübertragung, ausgeführt werden. Doch was kann konkret auf diese Weise an Smartphone, Tablet sowie Laptop angeschlossen werden und welche Unterschiede gibt es?

Welche USB-Anschlüsse gibt es an Smartphones?

Es gibt heutzutage eine Vielzahl an unterschiedlichen USB-Anschlüssen. In vielen Smartphones befindet sich beispielsweise ein Micro-USB-Anschluss. Dieser zeichnet sich durch seine besonders geringe Größe aus. Bei der Nutzung eines Micro-USB-Anschlusses gilt es zu beachten, dass der Port in die richtige Richtung eingeführt werden muss. Die Buchse hat eine asymmetrische Form, die aussieht wie ein Trapez – so kann der Stecker folglich nur in einer bestimmten Position eingesetzt werden und muss hierfür gegebenenfalls gedreht werden. Dieser Anschluss wird größtenteils genutzt, um das Smartphone zu laden; er kann jedoch auch zur Datenübertragung verwendet werden. Apple verwendet hingegen einen markenspezifischen Lightning-Konnektor. Über diesen sehr kleinen Anschluss können der Ladevorgang sowie etwaige Datenübertragungen besonders schnell erfolgen. In diesen Anschluss können zudem oft auch Kopfhörer oder gar ein Monitor angeschlossen werden. Der neue Trend unter den USB-Anschlüssen ist jedoch der USB Typ C. Dieser Stecker kann in beide Richtungen eingesetzt werden und überträgt deutlich mehr Strom. Bislang findet sich der USB Typ C in einigen Laptops, aber eher selten in Smartphones.

USB-Anschlüsse an Tablets und Laptops

Neue Tablets und Laptops sind meist mit Micro-USB-Anschlüssen oder einer herstellereigenen Buchse ausgestattet. Über den USB-Anschluss kann zum Beispiel ein Smartphone an den Laptop oder das Tablet angeschlossen werden, um Daten zu übertragen und somit zu sichern oder zu bearbeiten. Der Datenaustausch kann dabei in beide Richtungen stattfinden, sodass Daten vom Smartphone auf den Laptop oder das Tablet und andersherum übertragen werden können. Auch externe Festplatten und Digitalkameras sind auf diese Weise verknüpfbar, um Fotos, Videos oder andere Dateien zu übertragen. Über den USB-Anschluss können zudem Drucker oder Scanner angeschlossen werden. So können Anwender auch vom Tablet oder Laptop mit einem Drucker drucken, der noch kein Bluetooth hat. Oftmals werden ebenfalls Kartenleseadapter per USB angeschlossen. Dies können beispielsweise Kartenlesegeräte sein, die ausschließlich per USB verbunden werden können.