URL

Die URL bzw. "Uniform Ressource Locator" dient dem zuordnen einer Website. Auch Link genannt, gelangt der Nutzer durch das Anwählen von diesem auf die Internetseite, die in dessen Namen beschrieben wird. Dadurch wird das Teilen von Inhalten im Internet stark vereinfacht und komfortabel für den Nutzer zugänglich gemacht.

Die Funktion einer URL

Jeder Internetseite ist eine URL zugeordnet. Die Internetseite selbst läuft auf einem Server, dem eine IP Adresse zugeordnet wird. Möchte der Nutzer auf einen bestimmten Abschnitt dieses Servers, dann muss er auf eine URL zurückgreifen. Die URL dient dabei als genauer Wegweiser. So hat jeder Teil einer großer Internetseite einen ganz eigenen Link, um auf diesen zugreifen zu können und genau da anzukommen, wo der Nutzer letzten Endes hinmöchte. Dadurch ist ein Teilen von Inhalten sehr viel leichter möglich. Besonders das Navigieren über Smartphones im Internetbrowser kann umständlich werden. Bekommt der Nutzer also eine URL über einen Messenger oder eine E-Mail, dann kann dieser sofort auf den gewünschten Inhalt weitergeleitet werden. So können die Inhalte auch viel schneller angezeigt werden.

Vorteile der URL

URLs können auch auf den Webseiten und Servern selber verteilt respektive eingebunden werden. Besonders auf Verkaufsplattformen wie Amazon, Ebay oder Kleinanzeigen hat das einen großen Vorteil, da so auf andere Produkte aufmerksam gemacht werden kann. Ohne die URL müsste danach mühselig gesucht werden und es würde unnötig Zeit kosten. Indem die Verwalter der Webseite also über die Links den Konsumenten sinnvoll weiterleiten, kann nicht nur der Umsatz erhöht werden, sondern es wird eine höhere Nutzerfreundlichkeit umgesetzt. Auf Nachrichtenseiten kann so zum Beispiel auch auf andere, ähnliche Artikel hingewiesen werden. Das ist auf dem Smartphone sehr nützlich, da das Browsen auf dem relativ kleinen Bildschirm sehr mühselig sein kann. Durch die URL ist diese Suche nicht notwendig und der Nutzer wird sinnvoll vom einen Artikel zum anderen weitergeleitet. Oftmals sind die Seiten so aufgebaut, dass sich die IP Adresse des Smartphones gemerkt wird. Dadurch erfasst das System automatisch, wonach am meisten gesucht wird. Dieses bindet die URLs dann auch um einiges sinnvoller ein und passt sich den Interessen seines Konsumenten mühelos an. URLs vereinfachen im Allgemeinen das Browsen im Internet durch eine zielgerechte Zuordnung der Inhalte um einiges.