Neustart

Ein Smartphone kann aus den verschiedensten Gründen neugestartet werden. In die Situation, das Gerät neu starten zu müssen, kommt jeder Nutzer früher oder später einmal. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie das Gerät im Notfall neugestartet werden kann und was bei einem Neustart grundsätzlich zu beachten ist.

Was ist ein Neustart und warum kann er notwendig sein?

Bei einem Neustart wird das Smartphone komplett heruntergefahren. Hierbei werden alle Anwendungen beendet und geschlossen und das Smartphone schaltet sich komplett aus. Bei einem Neustart fährt es sich gleich im Anschluss wieder hoch. Die Systemanwendungen werden dabei automatisch gestartet. Bei einem Neustart sollen keine Daten verloren gehen und Einstellungen - wie die Uhrzeit oder die Bildschirmeinstellungen- bleiben erhalten. Ein Neustart kann in verschiedenen Situationen notwendig sein. Nach einem Update des Systems wird in der Regel ein Neustart notwendig, damit das System danach störungsfrei funktioniert. Dieser Neustart wird meistens im Rahmen des Installationsprozesses des Updates automatisch durchgeführt. Aber auch wenn das Smartphone Probleme macht, hakt oder sich aufgehängt hat, kann ein Neustart helfen. In diesem Fall kann das Smartphone entweder heruntergefahren und dann neugestartet werden oder wenn es gar nicht mehr reagiert, kann der Neustart auch erzwungen werden. In letzterem Fall können aber Daten verlorengehen, insbesondere die zuletzt eingegebenen Daten.

Den Neustart erzwingen

Wie der Neustart erzwungen werden kann, unterscheidet sich je nach Smartphone. Die meisten modernen Smartphones funktionieren aber nach dem gleichen Muster. Die Einschalttaste und die Down-Taste (die zum leiser machen von Musik) müssen zeitgleich etwa 10 Sekunden gedrückt werden. Auf keinen Fall sollte einfach der Akku rausgenommen werden, da dies zu einem Absturz führt, welcher dem Smartphone schadet und die Daten gefährdet. Der Neustart sollte nur erzwungen werden, wenn ein normales Neustarten nicht mehr möglich ist.

Nach dem Neustart

Nach dem Neustart muss derPIN-Code eingegeben werden und danach sollte das Smartphone normal funktionieren. Wenn ein Problem durch den Neustart nicht behoben werden kann, bringt ein erneuter Neustart in der Regel auch keine Verbesserung. Da ein Neustart alle Anwendungen beendet, läuft das Smartphone nach diesem normalerweise flüssiger und schneller als vor dem Neustart, besonders wenn es Probleme gab.