Micro-USB

Um zu verstehen, was ein Micro-USB ist, ist es notwendig zu wissen, was USB überhaupt bedeutet. USB ist ein serielles Bus-System. „Bus“ steht hierbei für ein System zur Datenübertragung. Es ist also ein System, welches das Anschließen eines Smartphones durch ein Kabel an externe Geräte ermöglicht, wie zum Beispiel den Computer. Hierdurch können Daten übertragen werden oder aber der Akku des Gerätes kann durch das Anschließen aufgeladen werden.

Der Grund dafür, dass sogar der Akku des Smartphones über ein USB-Kabel aufgeladen werden kann, liegt darin, dass USB-Kabel stromführend sind. Es existieren heutzutage verschieden Anschlusstypen, der aktuellste ist USB Typ C. Im Moment ist jedoch das kleine Micro-USB Standard für die meisten Smartphones.

Micro-USB und andere USB-Typen

Die Einführung des USBs wurde ursprünglich als eine Vereinfachung in Form einer standardisierten Schnittstelle für den Nutzer konzipiert. Neben dieser Vereinheitlichung stand aber auch die Vermeidung von Elektroschrott im Vordergrund. Schließlich werden jährlich mehrere Tonnen Elektroschrott produziert, da das ursprüngliche USB-Kabel aufgrund eines anderen Steckers bei vielen Smartphones keine Verwendung mehr findet. Trotz allem entwickelten sich im Laufe der Jahre immer weitere USB-Versionen. Die erste Version nennt sich USB 1.0. und wurde im Jahre 1996 entwickelt. Die neueren USB-Versionen werden jedoch immer fortschrittlicher im Bereich ihrer Übertragungsgeschwindigkeit. Hiermit veränderten sich leider jedoch auch wieder die Anschlussstecker in Größe und Form. So ist der Anschlussstecker des Micro-USB mittlerweile nicht einmal 7 Millimeter breit und nur 1,80 Millimeter hoch. Bei dem Micro-USB existieren zwei Ausführungen, eine nennt sich Micro-USB Typ A, die andere Micro-USB Typ B. Diese unterscheiden sich in ihrer Form und Farbe. Kritisiert wird an dem Micro-USB Anschluss jedoch häufig, dass er wenig robust sei. Einen komplett anderen Anschluss, nämlich einen Lightning-Anschluss, verwendet Apple für seine Geräte. Hier kann also kein Micro-USB genutzt werden.

Welche Möglichkeiten bietet der Micro-USB Anschluss?

Durch den Micro-USB Anschluss lässt sich der Akku eines Smartphones laden. Hierzu wird das USB-Kabel einfach mit dem Smartphone und einem Laptop oder einem Netzteil verbunden. Außerdem bietet der Micro-USB Anschluss die Möglichkeit, Daten wie Fotos, Videos oder Musik auf andere Geräte zu übertragen. Dadurch, dass der Stecker so klein ist, eignet er sich hervorragend für kleine Geräte wie Smartphones, MP3-Player oder Kameras. Von Vorteil ist auch, dass die Kabel für Micro-USB sehr preiswert zu kaufen sind.