Als zentraler Bildschirm eines Smartphones stellt der Homescreen eine wichtige Anlaufstelle in der Smartphone-Nutzung dar. Er kann je nach Hersteller, Betriebssystem und Launcher unterschiedlich organisiert und mit Inhalten ausgestattet werden. Durch die Verwendung des Homebuttons lässt sich der Homescreen einfach durch den Nutzer erreichen, sodass die wichtigsten Informationen oder Apps schnellstmöglich einsehbar sind.

Was ist der Homescreen und wie ist er zu erreichen

Der Homescreen ist der zentrale Bildschirm eines Smartphones und kann einfach über die Nutzung des Homebuttons erreicht werden. Als sogenannter Startbildschirm ist er zunächst die zentrale Anlaufstelle und kann vielfältig systemabhängig mit Apps oder zusätzlich mit Widgets ausgestattet werden. Dabei unterscheidet sich der Homescreen je nach Hersteller, Betriebssystem und Modell teilweise sehr stark. Es gibt zusätzlich über entsprechende Plattformen weitere Launcher, die eine weitere Anpassungsmöglichkeit durch den Nutzer unterstützen. Die einfache Erreichbarkeit des Homescreens macht ihn zum optimalen Platz für die Darstellung von wichtigen Informationen, wie z.B. Termine, Nachrichten oder das Wetter. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Nutzer gerade eine App verwendet oder sich auf einem weiteren Screen befindet, die Nutzung des Homebuttons führt ihn schnellstmöglich wieder auf den Homescreen zurück.

Der Homescreen – informative und flexible Desktopzentrale

Da die leichte Erreichbarkeit des Homescreens die weitestgehend bedeutendste Eigenschaft dieses Desktopausschnittes darstellt, charakterisiert sie auch die optimale Nutzung dieser Oberfläche. Wichtige Informationen können neben ihrer schnellen Aufrufbarkeit auch flexibel angeordnet werden. Dabei können die einzelnen Shortcuts an unterschiedlichen Positionen des Displays angeordnet oder zu Gruppen zusammengefügt werden. Durch die flexible Anordnung sind die für den Nutzer wichtigen Apps schnell zu erreichen und können ohne die langwierige Suche über den App-Drawer aufgerufen werden. Je nach Betriebssystem ist es zudem möglich, bestimmte Shortcuts zu gruppieren und den Homescreen noch übersichtlicher zu gestalten. Stellt eine App darüber hinaus ein Widget zur Verfügung, können Nutzer sich auch nicht-statische Informationen anzeigen lassen. Dies bedeutet, dass sich der Inhalt der Widgets in bestimmten Intervallen automatisch erneuert und aktuelle Informationen wie z. B. das Wetter, Newsfeeds oder baldige Termine anschaulich dargestellt werden.