Ein Bumper ist ein Zubehör für das Handy, das über dem Edelstahl- oder Aluminiumrahmen des Handys anliegt und durch sein dickes, festes Material das Gerät stützt. Bumper schützen vor allem die Kanten und Ecken des Handys, die bei einem Aufprall besonders betroffen sind. So kann unliebsamen Folgen, wie zerbrochene Gehäuse, zersplitterte Displays oder ein Ausfall des Geräts, effektiv vorgebeugt werden. Übersetzt steht das englische Wort für Stoßfänger und genau dieser Bedeutung kommt ein Bumper nach: er federt Stürze ab. Neben den ursprünglichen Modellen, die nur den Rand und die Ecken des Handys stützen, gibt es mittlerweile Rundum-Bumper. Alle Modelle enthalten an den passenden Stellen Aussparungen für Kamera und Anschlüsse. Deshalb sollten die Hüllen auf das jeweilige Handy zugeschnitten sein.

Was Bumper von anderen Schutzhüllen unterscheidet

Anders als Handytaschen oder Cases umschließt der ursprüngliche Bumper nur die Ecken und Außenkanten des Handys. Vorder- und Rückseite bleiben frei. So ist eine schnelle und leichte Bedienung möglich. Da bei einem Sturz das Handy meist mit den Kanten aufkommt, ist das Handy trotzdem gepolstert und wird abgefedert. Bumper lassen sich schnell über den Rahmen des Handys anbringen. Die Modelle bestehen zumeist aus Kunststoff oder Silikon. Wer einen umfassenden Handyschutz möchte, kann auf Rundum-Bumper zurückgreifen, die neben dem gesonderten Schutz der Handykanten auch die Rückseite bedecken. Weiterhin sollten Bumper mit einer Displayschutzfolie kombiniert werden, um auch das Display des Handys vor Kratzern und Rissen zu bewahren.

Bumper-Varianten im Vergleich

Bumper gehören zu den beliebtesten Schutzhüllen für Smartphones. Dementsprechend groß ist die Auswahl an verschiedenen Modellen und Designs. Je nach Material werden verschiedene Vorteile hervorgehoben. Besonders gut eignen sich Modelle aus Gummi oder gehärtetem Silikon. Sie sind sehr dünn und elastisch, wodurch sie einen großen Teil der Energie bei Stürzen absorbieren und das Handy optimal abfedern. Sie überzeugen durch ihre genaue und enge Passform, sodass Schmutz und Staub nicht an das Gerät gelangen. Weiterhin erhöhen Silikon-Bumper die Griffigkeit des Geräts und vermindern so die Gefahr, dass das Handy aus der Hand rutscht. Zudem bleibt das ursprüngliche Design des Geräts durch die Durchsichtigkeit von Silikon erhalten. Auch Bumper aus Metall werden angeboten. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, da sie den Empfang und Sendeleistung des Smartphones einschränken können. Als Folge kann auch die Akkuleistung beeinträchtigt werden.