Bei einem Anti-Staub-Stecker handelt es sich um ein sehr nützliches Zubehörteil für jedes herkömmliche Handy oder Smartphone. Solch eine kleine Abdeckung schützt die empfindlichen Anschlüsse des Mobilgerätes vor Staub, Schmutz und Spritzwasser und ist somit ein praktisches Helferlein für den Alltag.

Ein Anti-Staub-Stecker schützt nicht nur vor Schmutz und Wasser

Ohne einen Schutz der freiliegenden Anschlüsse für Kopfhörer oder Ladekabel kommt es mit der Zeit zu Einlagerungen von Schmutz und Staub, welche zu einem Schaden des Gerätes führen können. Dringt beispielsweise Spritzwasser ein, erlischt unter Umständen die Garantie des Herstellers. Somit müssen die Kosten für eine Reparatur in vielen Fällen selbst getragen werden. Um einen solchen ärgerlichen Schadensfall und nachfolgende Reparaturen zu vermeiden, könnt ihr eine Schutzkappe verwenden. Die Anti-Staub-Stecker werden hierbei einfach in den freiliegenden Lade- oder Kopfhöreranschluss des Smartphones eingesteckt. Ein Kauf macht sich daher auf jeden Fall bezahlt und trägt zum Werterhalt des Smartphones bei. Schutzkappen dienen allerdings nicht nur dem Schutz des Smartphones, sondern können zudem auch richtige Hingucker sein. Mittlerweile gibt es nämlich eine große Vielfalt an verschiedensten Ausführungen. Einfache Anti-Staub-Stecker aus Silikon sind bereits für wenig Geld zu haben. Diese sind schlicht, günstig und schützen die Anschlüsse des Smartphones wirkungsvoll vor Schmutz und eindringendem Wasser. Wer etwas mehr Geld bei der Anschaffung investiert, kann aus einer vielfältigen Auswahl von Farben, Mustern und Formen wählen: Von der einfachsten Variante aus Silikon bis zum mit Strasssteinen verzierten Stecker aus Aluminium ist so gut wie für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Anti-Staub-Stecker zur Bedienung des Touchscreens

Die praktischen Anti-Staub-Stecker dienen jedoch nicht nur dem optimalen Schutz des Gerätes vor Staub und Spritzwasser. Mittlerweile gibt es zahlreiche Hersteller, deren Stecker zudem auch zur Bedienung des Touchscreens verwendet werden können. Dafür kommt meistens der Staubschutzstecker der Kopfhörerbuchse zum Einsatz. Dieser kann als Stift für den Touchscreen verwendet werden, was den großen Vorteil hat, dass das Smartphone auch im Winter möglichst einfach bedient werden kann, ohne dass hierzu die Handschuhe ausgezogen werden müssen. Die Benutzung eines speziellen Stiftes schützt das Display außerdem vor fettigen Fingerabdrücken und Kratzern und sorgt somit zusätzlich für eine lange Lebenszeit des Smartphones.