iPhone 5s Wasserschaden

Du warst schwimmen und hattest dein iPhone eigentlich sicher in der Tasche am Ufer gelassen, doch plötzlich hat dein iPhone 5s einen Wasserschaden. Irgendwie ist es doch ins kühle Nass gelangt und in Mitleidenschaft gezogen worden. Diese spezielle Art der Beschädigung an deinem Handy kann sehr schwerwiegend sein und erfordert rasches Handeln, um massive Schäden und Ausfälle zu verhindern. Auf unserer Webseite trägst du Marke und Modell, also Apple und iPhone 5s, und dann Wasserschaden als Defekt in die Suchmaske ein. Anschließend schaust du nach, wo der nächste Spezialist eine Wasserschaden-Reparatur anbietet und suchst ihn persönlich auf oder verschickst dein Handy.

Herbstaktion: Jetzt 10 € Gutschein sichern!

Wähle Versandreparatur und unseren Premiumschutz für dein Handy dazu und wir schenken dir 10 €!  
Wenn du lieber persönlich zu deiner Handywerkstatt gehst, kannst du dir auch dafür einen 10 € Gutschein sichern.

Was bedeutet ein iPhone 5s Wasserschaden? Kompetente Reparatur mit Feingefühl.

iPhone 5s Wasserschaden
iPhone 5s Wasserschaden
Foto: © Maksim Kostenko - Fotolia

Für die meisten elektrischen Geräte ist ein Flüssigkeitsschaden sehr gefährlich. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Handy von HTC, Huawei, Sony, Samsung oder um weitere Apple Produkte wie iPad oder iPod handelt. Selbst wenn direkt nach dem Unfall noch alles funktioniert, ist ein Defekt bis hin zum Totalausfall nur eine Frage der Zeit. Das eingedrungene Wasser muss schleunigst entfernt werden, da das iPhone 5s durch den Wasserschaden im Inneren rosten kann oder es zu anderen Beschädigungen an der Platine kommen kann. Die Fachleute, die du über clickrepair.de gefunden hast, gehen sehr vorsichtig mit deinem Smartphone um und öffnen es fachgerecht. Sie werden alle Flüssigkeitsrückstände entfernen und dein Handy reinigen. Dazu benutzen viele Profis in den Handywerkstätten eine hochprozentige Isopropanol-Lösung. Nach der Reinigung erfolgt die genaue Überprüfung, bei der auch kleinste Beschädigungen und Kurzschlüsse erkannt werden. Hörmuschel, Akku und vor allem die Platine sind sehr empfindliche Bauteile. Leider ist eine Rettung auch nach erfolgreicher Reinigung nicht immer zu garantieren.

iPhone 5s Wasserschaden
Das sagen unsere Kunden

Alternativen bei schweren Schäden vom iPhone 5s mit Wasserschaden

Was tun, wenn der Experte herausfindet, dass der Wasserschaden doch massive Spuren im Handy hinterlassen hat? In den meisten Fällen wird die Platine betroffen sein. Das ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang. Die Handywerkstätten auf clickrepair.de haben ein breites Angebot. Der Wechsel ist nicht ganz billig, ist aber in jedem Fall günstiger als ein Neukauf. Hat der Wasserschaden beim iPhone 5s weniger komplexe Bestandteile beschädigt, wie etwa die Hörmuschel, ist der Wechsel einfach und der Kostenfaktor gering. Auch wenn das Gerät möglichst schnell getrocknet wird, reicht ein Handtuch oder Taschentuch nicht aus, um die eingedrungene Flüssigkeit adäquat zu entfernen.

Jetzt reparieren lassen